TRAINER - BERATER - DOZENTEN - COACHES :: DOZENTEN-BOERSE.DE EINE DER GRößTEN TRAINER & BERATER PLATTFORMEN SEIT 2002 - HERZLICH WILLKOMMEN |  KONTAKT & HILFE |  IMPRESSUM |  AGBs |  REGISTRIEREN |  MIT SSL
dozenten-boerse.de
das original.einfach.besser
TRAINER - BERATER - DOZENTEN - COACHES :: DOZENTEN-BOERSE.DE EINE DER GRößTEN TRAINER & BERATER PLATTFORMEN SEIT 2002 - HERZLICH WILLKOMMEN
Jetzt auf der dozenten-boerse.de registrieren !
Mitglieder
         hier sind Sie richtig
Benutzername
Passwort
 

kostenfrei anmeldenals Trainer anmelden & dabei sein?
kostenfrei anmeldenkostenlos suchen & ausschreiben?kostenfrei anmeldenZugangsdaten vergessen ?
   QuickNav: Trainer & Dozenten  |   Gesuche  |   Termine |   Seminare |   Fachartikel |   News |   Verbände |   Partner |  Registrieren
Armin Zollinger

Armin Zollinger
Ruberbaumstrasse 65
8561 Ottoberg

Ansprechpartner:
Armin Zollinger
 
 
   
Kurzprofil
Sehr erfahrener Manager mit viel Aufbau und Strategie-Knowhow steht Ihnen gerne zur Seite. Projektleitung in vielen Grossprojekten, auch internationa
   
Kontakt
Fon: 0041 71 620 12 50
Mobil: 0041 79 600 37 57


AKTIVITÄTEN    
     
Meine Seminare   Meine News
   
 
   
     
Meine Fachartikel   Sie finden...
   
 
Meine Angebote:
Dozenten-Börse
     
   
     

       
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

CURRICULUM VITAE

 

-ZUSAMMENFASSUNG-

 

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

Zollinger Armin

 

 

 

 

 

 

 

Inhaltsverzeichnis

 

 

 

 

 

 

1.      Persönliche Eckdaten

 

2.      Sprachkenntnisse

 

3.      Weiterbildungen und Trainings

 

4.      Beruflicher Werdegang

 

5.      Ausbildung

 

6.      Persönliche Skills

 

7.      Interessen

 

8.      Exemplarische Projektbeispiele

 

 

 

 

 


 

 

Persönliche Eckdaten

 

 Personalien

 

 Name:

 

Zollinger

 

 Vorname:

 

Armin

 

 Nationalität:

 

Schweizer

 

 Familienstand:

 

Verheiratet, 2 Kinder

 

 Adresse:

 

Ruberbaumstrasse 65, 8561 Ottoberg / TG

 

 Telefon/Privat:

 

 Telefon/Mobil:

 

+41 71 620 12 50

 

+41 79 600 37 57

 

 E-mail:

 

azollinger@dplanet.ch

 

 Geburtstag:

 

25. November 1961

 

 

 

 

 

 Ausgewählte Zertifizierungen:

 

Marketingplaner, Wirtschaftsdiplom, verschieden IT- und Projektleiter-Zertifizierungen, Portfolio Strategien, Managementkurse, Senior Management Assessments

 

 Methodische Kompetenzen*:

 

Projektmanagement (1), Bankenprozess-Analyse (2), IT-Due dilligence (1), IT-Product Evaluation (1), ROI / TCO Analysis (1), Project-Manager Coaching (1), Strategie Assessments (1), Aufbaustrategien

 

 Fach- und Themenkompetenzen*:

 

IT (1), Home Electronics (1), Bankwirtschaft (2), Marketing (2), Business- und Strategieplanning (1), 

 

 IT-Know-How*:

 

Security (1), Netzwerke (1), PC & Peripherie (1), Server (1),  IT-Banking Architecture (2), SAP Projektmanagement (2), Call-Center Systems (1)

 

 Branchenkompetenzen*:

 

IT (1)

 

Home Electronics (1)

 

Call Centers (1)

 

Telco (1)

 

Financial Services (2)

 

 Projektmanagementerfahrung:

 

Projekte bei Banken (Soft- & Hardwareimplementation),  Software Evaluationen, Prozess Reengineering, Controlling, Change Management, Aufbau Niederlassungen, Übernahme von Unternehmen

 

 Jahre Berufserfahrung:

 

25 Jahre

 

 Jahre Beratungserfahrung:

 

10 Jahre

 

 Aktueller Arbeitgeber:

 

Firma ad notam AG / Eliax AG

 

 Aktuelle Position / Rolle:

 

Beratende Tätigkeit

 

 Regionale Präferenz:

 

Europa & USA

 

 Reiseflexibilität:

 

50 %

 

 Verfügbarkeit ab:

 

Februar 2006

 

 Gehaltsbandbreite:

 

Nach Absprache

 

 

 

 

 

* 1 sehr gut, 2 gut, 3 genügend             

 


 

 

Sprachkenntnisse

 

 

 Sprachkenntnisse

 

 Deutsch

 

Muttersprache

 

 Englisch

 

Fliessend in Wort und Schrift

 

 Französisch

 

Fliessend in Wort und Schrift

 

 Italienisch

 

Mündliche Verständigung möglich

 

 Spanisch

 

Mündliche Verständigung begrenzt möglich

 

 Russisch

 

Mündliche Verständigung begrenzt möglich

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weiterbildungen und Training

Weiterbildungen und Trainings

 

Zeitraum

 

 

 

 

 

Französisch:  Certification V, Vevey

 

1980

 

Englisch:       First Certificate, London

 

1981

 

Höheres Wirtschaftsdiplom, Zürich

 

1982

 

Marketingplaner mit eidgenössischem Fachausweis, Zürich

 

1984

 

Executive / Leader Training,  Ermatingen

 

1989

 

Diverse Seminare/Kurse IT / Security / Netzwerk / Breitband usw.

 

 

 

Ausbildung zum Projektleiter (diverse Seminare)

 

 

 



 

 

 

 

Referenzen  

 

Toni Schönenberger

 

UBS Wolfsberg Management Center, Ermatingen

 

Günter Nierlich

 

T-Online Schweiz, Uster

 

Wendelin Manser

 

Macromedia Schweiz, Rohrschach

 

Sascha Chessa

 

Eliax AG, Berg

 

 

 

 

 

Heutige Funktionen

 

 (Beratend, VR)

 



01/2004 - heute

 

Eliax AG, Berg/TG

 

Rolle

 

Consultant Business Development

 

Verwaltungsrat und Miteigentümer der Firma

 

 

 

Tätigkeiten

 

§          Projektleitung für die Einführung einer Hard- und Softwarebasierten Call-Center-Lösung „Dialer Outbound“ mit Schnittstellen zu diversen Applikationen

 

§          Strategieentwicklung und Businessplan Gesamtunternehmen

 

§          Finanzierungsplanung und Umsetzung

 

 

 

Schlüsselprojekte

 

§          Evaluation und erfolgreiche, termingerechte Einführung von Call-Center Technologie für den Bereich Outbound

 

§          Finanzierungslösung (Technik, Software, Büroausstattung)

 

§          Übergangsphase der GmbH in eine AG

 

 

 

Themenfokus

 

§          Stategische Beratung in den Bereichen Gesamt & IT – Strategie

 

 

 

Erfolge

 

§          Transparente IT-Strategie und deren klare, verständliche Kommunikation und Umsetzung

 

§          IT-Governance Prozess inkl. SLA’s sind definiert

 

§          Umsatzsteigerung um über 50% innert 4 Monaten

 

 

 

 

 

 

 

05/1999 – 12/2005

 

Ad-notam, Singen

 

Rolle

 

Consultant International Business Development

 

Miteigentümer der Firma (Aktionär)

 

 

 

Tätigkeiten

 

§          Aufbau und Leiten des Vertriebes und des Marketing, beginnend mit einem Test in der Schweiz. Nach dem erfolgreichen Test eine internationale Umsetzung in Europa und Übersee

 

§          Definieren der Marktsegemente und möglichen Partnerfirmen

 

§          Entwickeln und Umsetzung des Marketingkonzeptes

 

§          Entwickeln der Produkte & des Pricing

 

 

 

Schlüsselprojekte

 

§          Aufbau einer Distribution im Testmarkt Schweiz (innert 10 Monaten in den schwarzen Zahlen), Produktedefinition, Marketing, Sales. Verkauf dieser Schweizer Vertretung an ein grosses Unternehmen in Zürich nach 18 Monaten.

 

§          Aufbau eines Vertriebsnetzwerkes in Europa und Übersee

 

§          Gründung einer Niederlassung in den USA (inkl. Finanzierungslösung und Partnersuche)

 

 

 

Themenfokus

 

§          Aufbau Testmarkt Schweiz, später Aufbau Distributionsnetzwerk

 

§          Suche nach einem Investitionspartner (2006) für eine schnellere Marktentwicklung

 

 

 

Erfolge

 

§          Gründung, Aufbau und Verkauf der Niederlassung Schweiz

 

§          Aufbau eines Distributionsnetzwerkes in 32 Ländern

 

§          Aufbau einer Niederlassung in den USA (New York)

 

§          Firma hat in den ersten 6 Jahren ihres Bestehens ihren Umsatz jährlich mindestens vervierfacht.

 

 

 

 

 


 

 

Beruflicher Werdegang

(als Consultant / Projektleiter)

 

 

 

 

 

02/2005 – 12/2005

 

Cyberline AG, Tägerwilen

 

Rolle

 

Consultant und Projektleiter „Sales & Marketing“

 

 

 

Tätigkeiten

 

§          Neuaufbau des Vertriebes und des Marketing für den Hauptsitz sowie die Niederlassung in Deutschland (Krefeld)

 

§          Due Dilligence für zwei Firmenübernahmen (eine Firma wurde im November 2005 dann übernommen)

 

§          Evaluation und Einführung einer CRM-Lösung (Serverbasierend)

 

 

 

Schlüsselprojekte

 

§          Aufbau eines Vertriebs- Teams

 

§          Neues CI für die Firma entwickeln

 

§          Neues CRM in der Firma evaluieren und einführen

 

 

 

Themenfokus

 

§          Vertrieb von Call-Center Dienstleistungen

 

 

 

Erfolge

 

§          Erfolgreiche Umsatzsteigerung um ca 18% innert 12 Monaten

 

§          Erfolgreiche Einführung des CRM-Tools im Unternehmen

 

§          Übernahme eines Unternehmens (Telag AG, Zürich)

 

§          Rückgewinnung verlorener Grosskunden (Sunrise)

 

 

 

 

 

 

02/2000 – 09/2001 06/2001

 

T-Online, Darmstadt und Uster

 

Rolle

 

Verantwortlicher für Sales & Marketing

 

COO (Chief of Operations)

 

 

 

Tätigkeiten

 

§          Vorarbeiten zur Eröffnung einer Niederlassung in der Schweiz (Strategie, Businesspläne, Gespräche mit Behörden, Suche nach geeigneten Büroräumen)

 

§          Aufbau der Vertriebs-, Marketing und Technik-Teams (ca. 50 Mitarbeiter innert 8 Monaten)

 

§          Festlegen der Vertriebs & Marketing - Strategie

 

§          Qualitätssicherung und Zusammenarbeit mit dem Hauptsitz in Darmstadt (T-Online).

 

 

 

Schlüsselprojekte

 

§          Aufbau des kompletten WWW.T-ONLINE.CH - Portals (Technik, Design, Inhalte, Verknüpfungen) als Projektleiter

 

§          Realisation von Payment-Lösungen (für diverse Anwendungen im Portal) als Projektleiter

 

§          Planung, Entwicklung & Aufbau eines Reise-Reservations-systemes, dieses wird heute noch in der T-Online weltweit eingesetzt.

 

§          Coaching von Kundenprojektleitern

 

 

 

Themenfokus

 

§          Aufbau der Niederlassung Schweiz sowie WWW.T-ONLINE.CH

 

 

 

Erfolge

 

§          Fertigstellung des Portals innert der vorgegebenen Fristen und Budgets.

 

§          Fertigstellung des Reiseportals und der Paymentlösung innerhalb der vorgegebenen Fristen und Budgets.

 

§          Aufbau der Niederlassung innert der geplanten Zeitspanne von nur 10 Monaten

 

 

 

 

 

 

 

01/1999 – 12/1999

 

IBM / Lotus, Zürich

 

Rolle

 

Businesspartner-Betreuung & Marketing

 

 

 

Tätigkeiten

 

§          Betreuung der Business-Partner von IBM und Lotus

 

§          Marketingverantwortung im Bereich Business-Partner

 

§          Verantwortung für Distribution und Retail

 

§          Erarbeitung und Einführung eines neuen Segmentes für IBM (SMB / KMU)

 

§          Integration von Lotus-Mitarbeitern in die IBM Schweiz.

 

 

 

Schlüsselprojekte

 

§          Aufbau eines Teams für die Partnerbetreuung in der Schweiz

 

§          Projektleitung Zusammenführung Distribution und Händlernetz

 

§          Projektleitung Change Management Lotus

 

 

 

Themenfokus

 

§          Change Management (Integration Lotus) und Händlernetzwerk

 

 

 

Erfolge

 

§          Erfolgreiche Einführung eines Business-Partner Programmes für IBM- und Lotus Wiederverkäufer

 

 

 

 

 

 

 

03/1992 – 10/1998

 

Symantec Europe

 

Rolle

 

Salesmanager Schweiz, später dann:

 

Geschäftsführer Schweiz & Österreich

 

 

 

Tätigkeiten

 

§          Erstellen von strategischen Businessplänen für die Schweiz

 

§          Beratung des CEO’’s Europa in den Bereichen IT, Controlling und Marketing

 

§          Berater Evaluation für IT-Projekte

 

§          Evaluation von Geschäftsstandorten in CH/D/A

 

§          Aufbau des Marketingkonzeptes für Central Europe

 

§          Mitglied in diversen eurpäischen Steuerungsausschüssen für strategische Projekte

 

 

 

Schlüsselprojekte

 

§          Projektleiter Niederlassung Schweiz und Österreich

 

 

 

Themenfokus

 

§          Strategie und Umsetzung eines Vertriebsnetzes sowie Marketingaktionen

 

 

 

Erfolge

 

§          Aufbau von zwei Niederlassungen vom Start bis zum Umsatz von ca 35 Mio SFrs.

 

 

 

 

 

 

 

06/1989 – 02/1992

 

UBS, Zürich

 

Rolle

 

Projektleiter „Einführung Windows in den Konzern UBS“

 

 

 

Tätigkeiten

 

§          Projektleitung bei der Einführung von Windows als Gesamtbankenlösung in der UBS und allen Tochterunternehmungen weltweit (ca 12'000 PCs)

 

§          Rolloutplanung und Umsetzung aller Anwendungen in 3 Sprachen

 

§          Erstellung von Architekturpapieren für den Einsatz verschiedenster, heterogenen Systemumfelder

 

§          Client Management

 

 

 

Schlüsselprojekte

 

§          Projektleitung bei der Einführung von Windows als Gesamtbankenlösung in der UBS und allen Tochterunternehmungen (ca 12'000 PCs), ca. 50 Mitarbeiter im Projektteam

 

 

 

Themenfokus

 

§          Einführung von Windows in die Bank

 

 

 

Erfolge

 

§          Erfolgreiche Einführung von Windows, innerhalb aller Budgets und Zeitvorgaben.

 

 

 

 

 

 

 

06/1989 – 02/1992

 

Management Ausbildungszentrum Wolfsberg der UBS

 

Rolle

 

Projektleiter „Technologie auf dem Wolfsberg“

 

 

 

Tätigkeiten

 

§          Projektleitung bei der Einführung eines PC-Schulungsraumes mit 30 Arbeitsplätzen

 

§          Dozent für Informatik (für Manager und Top-Manager)

 

§          Verantwortlich für sog. VIP-Arbeitsplätze innerhalb der Bank (Generaldirektion und VR)

 

 

 

Schlüsselprojekte

 

§          Projektleitung zur Einführung des ersten PC-Schulungsraumes mit Verbindung zu Vorgängern des Internet und div. Datenbanken.

 

§          Realisation von komplexen Banklösungen und Video-Telefonie

 

 

 

Themenfokus

 

§          Planung und Bau des Schulungsraumes

 

Lebenslauf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

CURRICULUM VITAE

 

-ZUSAMMENFASSUNG-

 

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

Zollinger Armin

 

 

 

 

 

 

 

Inhaltsverzeichnis

 

 

 

 

 

 

1.      Persönliche Eckdaten

 

2.      Sprachkenntnisse

 

3.      Weiterbildungen und Trainings

 

4.      Beruflicher Werdegang

 

5.      Ausbildung

 

6.      Persönliche Skills

 

7.      Interessen

 

8.      Exemplarische Projektbeispiele

 

 

 

 

 


 

 

Persönliche Eckdaten

 

 Personalien

 

 Name:

 

Zollinger

 

 Vorname:

 

Armin

 

 Nationalität:

 

Schweizer

 

 Familienstand:

 

Verheiratet, 2 Kinder

 

 Adresse:

 

Ruberbaumstrasse 65, 8561 Ottoberg / TG

 

 Telefon/Privat:

 

 Telefon/Mobil:

 

+41 71 620 12 50

 

+41 79 600 37 57

 

 E-mail:

 

azollinger@dplanet.ch

 

 Geburtstag:

 

25. November 1961

 

 

 

 

 

 Ausgewählte Zertifizierungen:

 

Marketingplaner, Wirtschaftsdiplom, verschieden IT- und Projektleiter-Zertifizierungen, Portfolio Strategien, Managementkurse, Senior Management Assessments

 

 Methodische Kompetenzen*:

 

Projektmanagement (1), Bankenprozess-Analyse (2), IT-Due dilligence (1), IT-Product Evaluation (1), ROI / TCO Analysis (1), Project-Manager Coaching (1), Strategie Assessments (1), Aufbaustrategien

 

 Fach- und Themenkompetenzen*:

 

IT (1), Home Electronics (1), Bankwirtschaft (2), Marketing (2), Business- und Strategieplanning (1), 

 

 IT-Know-How*:

 

Security (1), Netzwerke (1), PC & Peripherie (1), Server (1),  IT-Banking Architecture (2), SAP Projektmanagement (2), Call-Center Systems (1)

 

 Branchenkompetenzen*:

 

IT (1)

 

Home Electronics (1)

 

Call Centers (1)

 

Telco (1)

 

Financial Services (2)

 

 Projektmanagementerfahrung:

 

Projekte bei Banken (Soft- & Hardwareimplementation),  Software Evaluationen, Prozess Reengineering, Controlling, Change Management, Aufbau Niederlassungen, Übernahme von Unternehmen

 

 Jahre Berufserfahrung:

 

25 Jahre

 

 Jahre Beratungserfahrung:

 

10 Jahre

 

 Aktueller Arbeitgeber:

 

Firma ad notam AG / Eliax AG

 

 Aktuelle Position / Rolle:

 

Beratende Tätigkeit

 

 Regionale Präferenz:

 

Europa & USA

 

 Reiseflexibilität:

 

50 %

 

 Verfügbarkeit ab:

 

Februar 2006

 

 Gehaltsbandbreite:

 

Nach Absprache

 

 

 

 

 

* 1 sehr gut, 2 gut, 3 genügend             

 


 

 

Sprachkenntnisse

 

 

 Sprachkenntnisse

 

 Deutsch

 

Muttersprache

 

 Englisch

 

Fliessend in Wort und Schrift

 

 Französisch

 

Fliessend in Wort und Schrift

 

 Italienisch

 

Mündliche Verständigung möglich

 

 Spanisch

 

Mündliche Verständigung begrenzt möglich

 

 Russisch

 

Mündliche Verständigung begrenzt möglich

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weiterbildungen und Training

Weiterbildungen und Trainings

 

Zeitraum

 

 

 

 

 

Französisch:  Certification V, Vevey

 

1980

 

Englisch:       First Certificate, London

 

1981

 

Höheres Wirtschaftsdiplom, Zürich

 

1982

 

Marketingplaner mit eidgenössischem Fachausweis, Zürich

 

1984

 

Executive / Leader Training,  Ermatingen

 

1989

 

Diverse Seminare/Kurse IT / Security / Netzwerk / Breitband usw.

 

 

 

Ausbildung zum Projektleiter (diverse Seminare)

 

 

 



 

 

 

 

Referenzen  

 

Toni Schönenberger

 

UBS Wolfsberg Management Center, Ermatingen

 

Günter Nierlich

 

T-Online Schweiz, Uster

 

Wendelin Manser

 

Macromedia Schweiz, Rohrschach

 

Sascha Chessa

 

Eliax AG, Berg

 

 

 

 

 

Heutige Funktionen

 

 (Beratend, VR)

 



01/2004 - heute

 

Eliax AG, Berg/TG

 

Rolle

 

Consultant Business Development

 

Verwaltungsrat und Miteigentümer der Firma

 

 

 

Tätigkeiten

 

§          Projektleitung für die Einführung einer Hard- und Softwarebasierten Call-Center-Lösung „Dialer Outbound“ mit Schnittstellen zu diversen Applikationen

 

§          Strategieentwicklung und Businessplan Gesamtunternehmen

 

§          Finanzierungsplanung und Umsetzung

 

 

 

Schlüsselprojekte

 

§          Evaluation und erfolgreiche, termingerechte Einführung von Call-Center Technologie für den Bereich Outbound

 

§          Finanzierungslösung (Technik, Software, Büroausstattung)

 

§          Übergangsphase der GmbH in eine AG

 

 

 

Themenfokus

 

§          Stategische Beratung in den Bereichen Gesamt & IT – Strategie

 

 

 

Erfolge

 

§          Transparente IT-Strategie und deren klare, verständliche Kommunikation und Umsetzung

 

§          IT-Governance Prozess inkl. SLA’s sind definiert

 

§          Umsatzsteigerung um über 50% innert 4 Monaten

 

 

 

 

 

 

 

05/1999 – 12/2005

 

Ad-notam, Singen

 

Rolle

 

Consultant International Business Development

 

Miteigentümer der Firma (Aktionär)

 

 

 

Tätigkeiten

 

§          Aufbau und Leiten des Vertriebes und des Marketing, beginnend mit einem Test in der Schweiz. Nach dem erfolgreichen Test eine internationale Umsetzung in Europa und Übersee

 

§          Definieren der Marktsegemente und möglichen Partnerfirmen

 

§          Entwickeln und Umsetzung des Marketingkonzeptes

 

§          Entwickeln der Produkte & des Pricing

 

 

 

Schlüsselprojekte

 

§          Aufbau einer Distribution im Testmarkt Schweiz (innert 10 Monaten in den schwarzen Zahlen), Produktedefinition, Marketing, Sales. Verkauf dieser Schweizer Vertretung an ein grosses Unternehmen in Zürich nach 18 Monaten.

 

§          Aufbau eines Vertriebsnetzwerkes in Europa und Übersee

 

§          Gründung einer Niederlassung in den USA (inkl. Finanzierungslösung und Partnersuche)

 

 

 

Themenfokus

 

§          Aufbau Testmarkt Schweiz, später Aufbau Distributionsnetzwerk

 

§          Suche nach einem Investitionspartner (2006) für eine schnellere Marktentwicklung

 

 

 

Erfolge

 

§          Gründung, Aufbau und Verkauf der Niederlassung Schweiz

 

§          Aufbau eines Distributionsnetzwerkes in 32 Ländern

 

§          Aufbau einer Niederlassung in den USA (New York)

 

§          Firma hat in den ersten 6 Jahren ihres Bestehens ihren Umsatz jährlich mindestens vervierfacht.

 

 

 

 

 


 

 

Beruflicher Werdegang

(als Consultant / Projektleiter)

 

 

 

 

 

02/2005 – 12/2005

 

Cyberline AG, Tägerwilen

 

Rolle

 

Consultant und Projektleiter „Sales & Marketing“

 

 

 

Tätigkeiten

 

§          Neuaufbau des Vertriebes und des Marketing für den Hauptsitz sowie die Niederlassung in Deutschland (Krefeld)

 

§          Due Dilligence für zwei Firmenübernahmen (eine Firma wurde im November 2005 dann übernommen)

 

§          Evaluation und Einführung einer CRM-Lösung (Serverbasierend)

 

 

 

Schlüsselprojekte

 

§          Aufbau eines Vertriebs- Teams

 

§          Neues CI für die Firma entwickeln

 

§          Neues CRM in der Firma evaluieren und einführen

 

 

 

Themenfokus

 

§          Vertrieb von Call-Center Dienstleistungen

 

 

 

Erfolge

 

§          Erfolgreiche Umsatzsteigerung um ca 18% innert 12 Monaten

 

§          Erfolgreiche Einführung des CRM-Tools im Unternehmen

 

§          Übernahme eines Unternehmens (Telag AG, Zürich)

 

§          Rückgewinnung verlorener Grosskunden (Sunrise)

 

 

 

 

 

 

02/2000 – 09/2001 06/2001

 

T-Online, Darmstadt und Uster

 

Rolle

 

Verantwortlicher für Sales & Marketing

 

COO (Chief of Operations)

 

 

 

Tätigkeiten

 

§          Vorarbeiten zur Eröffnung einer Niederlassung in der Schweiz (Strategie, Businesspläne, Gespräche mit Behörden, Suche nach geeigneten Büroräumen)

 

§          Aufbau der Vertriebs-, Marketing und Technik-Teams (ca. 50 Mitarbeiter innert 8 Monaten)

 

§          Festlegen der Vertriebs & Marketing - Strategie

 

§          Qualitätssicherung und Zusammenarbeit mit dem Hauptsitz in Darmstadt (T-Online).

 

 

 

Schlüsselprojekte

 

§          Aufbau des kompletten WWW.T-ONLINE.CH - Portals (Technik, Design, Inhalte, Verknüpfungen) als Projektleiter

 

§          Realisation von Payment-Lösungen (für diverse Anwendungen im Portal) als Projektleiter

 

§          Planung, Entwicklung & Aufbau eines Reise-Reservations-systemes, dieses wird heute noch in der T-Online weltweit eingesetzt.

 

§          Coaching von Kundenprojektleitern

 

 

 

Themenfokus

 

§          Aufbau der Niederlassung Schweiz sowie WWW.T-ONLINE.CH

 

 

 

Erfolge

 

§          Fertigstellung des Portals innert der vorgegebenen Fristen und Budgets.

 

§          Fertigstellung des Reiseportals und der Paymentlösung innerhalb der vorgegebenen Fristen und Budgets.

 

§          Aufbau der Niederlassung innert der geplanten Zeitspanne von nur 10 Monaten

 

 

 

 

 

 

 

01/1999 – 12/1999

 

IBM / Lotus, Zürich

 

Rolle

 

Businesspartner-Betreuung & Marketing

 

 

 

Tätigkeiten

 

§          Betreuung der Business-Partner von IBM und Lotus

 

§          Marketingverantwortung im Bereich Business-Partner

 

§          Verantwortung für Distribution und Retail

 

§          Erarbeitung und Einführung eines neuen Segmentes für IBM (SMB / KMU)

 

§          Integration von Lotus-Mitarbeitern in die IBM Schweiz.

 

 

 

Schlüsselprojekte

 

§          Aufbau eines Teams für die Partnerbetreuung in der Schweiz

 

§          Projektleitung Zusammenführung Distribution und Händlernetz

 

§          Projektleitung Change Management Lotus

 

 

 

Themenfokus

 

§          Change Management (Integration Lotus) und Händlernetzwerk

 

 

 

Erfolge

 

§          Erfolgreiche Einführung eines Business-Partner Programmes für IBM- und Lotus Wiederverkäufer

 

 

 

 

 

 

 

03/1992 – 10/1998

 

Symantec Europe

 

Rolle

 

Salesmanager Schweiz, später dann:

 

Geschäftsführer Schweiz & Österreich

 

 

 

Tätigkeiten

 

§          Erstellen von strategischen Businessplänen für die Schweiz

 

§          Beratung des CEO’’s Europa in den Bereichen IT, Controlling und Marketing

 

§          Berater Evaluation für IT-Projekte

 

§          Evaluation von Geschäftsstandorten in CH/D/A

 

§          Aufbau des Marketingkonzeptes für Central Europe

 

§          Mitglied in diversen eurpäischen Steuerungsausschüssen für strategische Projekte

 

 

 

Schlüsselprojekte

 

§          Projektleiter Niederlassung Schweiz und Österreich

 

 

 

Themenfokus

 

§          Strategie und Umsetzung eines Vertriebsnetzes sowie Marketingaktionen

 

 

 

Erfolge

 

§          Aufbau von zwei Niederlassungen vom Start bis zum Umsatz von ca 35 Mio SFrs.

 

 

 

 

 

 

 

06/1989 – 02/1992

 

UBS, Zürich

 

Rolle

 

Projektleiter „Einführung Windows in den Konzern UBS“

 

 

 

Tätigkeiten

 

§          Projektleitung bei der Einführung von Windows als Gesamtbankenlösung in der UBS und allen Tochterunternehmungen weltweit (ca 12'000 PCs)

 

§          Rolloutplanung und Umsetzung aller Anwendungen in 3 Sprachen

 

§          Erstellung von Architekturpapieren für den Einsatz verschiedenster, heterogenen Systemumfelder

 

§          Client Management

 

 

 

Schlüsselprojekte

 

§          Projektleitung bei der Einführung von Windows als Gesamtbankenlösung in der UBS und allen Tochterunternehmungen (ca 12'000 PCs), ca. 50 Mitarbeiter im Projektteam

 

 

 

Themenfokus

 

§          Einführung von Windows in die Bank

 

 

 

Erfolge

 

§          Erfolgreiche Einführung von Windows, innerhalb aller Budgets und Zeitvorgaben.

 

 

 

 

 

 

 

06/1989 – 02/1992

 

Management Ausbildungszentrum Wolfsberg der UBS

 

Rolle

 

Projektleiter „Technologie auf dem Wolfsberg“

 

 

 

Tätigkeiten

 

§          Projektleitung bei der Einführung eines PC-Schulungsraumes mit 30 Arbeitsplätzen

 

§          Dozent für Informatik (für Manager und Top-Manager)

 

§          Verantwortlich für sog. VIP-Arbeitsplätze innerhalb der Bank (Generaldirektion und VR)

 

 

 

Schlüsselprojekte

 

§          Projektleitung zur Einführung des ersten PC-Schulungsraumes mit Verbindung zu Vorgängern des Internet und div. Datenbanken.

 

§          Realisation von komplexen Banklösungen und Video-Telefonie

 

 

 

Themenfokus

 

§          Planung und Bau des Schulungsraumes

 

   
   
 

IT Sicherheit

Schwerpunkt   Sicherheit im Internet
  Sicherheit (Email, Surfen, Arbeitsplatz, Netzwerk)
   
Schwerpunkt   E-Mail Sicherheit
  
   

Coaching

Schwerpunkt   Existenzgründung
  
   

Consulting Methoden

Schwerpunkt   Organisationsentwicklung
  
   

Management & Führung

Schwerpunkt   Change-Management
  
   
   
   
   
 
 
   
   
KONTAKT
 
 
WILLKOMMEN
Trainer, Berater, Coaches & Anbieter
Startseite / Aktuelle Angebote
Angebote Kosten & Leistungen
Jetzt als Trainer anmelden
kostenlos suchen & ausschreiben




SUCHEN & FINDEN
Erweiterte Trainer-/Umkreissuche



PROFIL GEZEIGT
 alle zeigen
 
Martina Kümmel PREMIUM MEMBER 
Pessin
Contextuelles Coaching und Businesscoaching - glücklich, erfüllt und erfolgreich leben und arbeiten
 
Jörn Schramm PREMIUM MEMBER 
Aulendorf
Excel und das ganze Office. Grundlagen bis VBA. Anspruchsvolle Schulungen + Workshops nach Ihren Vorgaben. Deutsch+Englisch. Power BI.
 
Gerhard Wohland PREMIUM MEMBER 
München
Promovierter Physiker, Erfolgsautor, Management-Trainer und anerkannter Experte für dynamikrobuste Höchstleistung.
 
Jan Krueger PREMIUM MEMBER 
Kirchbarkau
Projektberatung, Coaching, Systemische ORganisationsaufstellung Trainings, Ausbildungen
 
Klaus Poehlmann PREMIUM MEMBER 
München
Klaus Poehlmann & Partner - Management Consulting, Experte für Marketing
 
Doris Stein-Dobrinski PREMIUM MEMBER 
Großenseebach b. Erlangen
Als Leadership Coach, Führungskräftetrainerin, Autorin und Trainerin für Resilienz begleite ich Führungskräfte auf ihrem beruflichen Weg.
 
Axel Esser PREMIUM MEMBER 
München
Managementtrainer und Unternehmensberater, Experte für Teamspirit
 


BodyMindFree CBD Shop BCD l kaufen

Body Mind Free - der CBD Shop qualitativ hochwertige CBD Produkte aus ganz Europa



NEWS+++NEWS+++NEWS
alle zeigen
Doppelt sparen bei edulab Seminrae– ZweiPlusEins-Aktion und Mehrwertsteuersenkung
Jemand kostenlos zum Seminar einladen? Diesen besonderen Service bietet jetzt bundesweit das edulab Firmenseminarprogramm 2+1“ an.
Vorfrühlingsangebote bei edulab-Seminaren
Firmenseminar-Anbieter für Softskills und Medien bietet Tauwetterpreise als Vorfrühlingsboten
Wie aus guten Vorsätzen nachhaltige positive Veränderungen werden
Gute Vorsätze für das neue Jahr sind oft schnell gefasst und ein paar Wochen später im Alltag dann auch schnell wieder dahin geschmolzen. Wie aus guten Vorsätzen tatsächlich gute Taten in der Praxis werden, das erfahren die Teilne
Wie aus guten Vorsätzen nachhaltige positive Veränderungen werden
Das lernen Sie in edulab Zeitmanagement-Semianren. Weitere Infos auf


PARTNER
alle zeigen
Berlin
 
Booking.de - Einfach mehr Hotel Einfach Hotels finden. Große Hotelauswahl. Niedrige Übernachtungskosten. Keine Buchungsgebühren.
   


WEITERE LINKS

 
Eine der größten deutschen
Job- & Informationsbörsen

- kostenlos Jobs ausschreiben
- freier Zugang zur Datenbank für spezielle Suchen
- umfangreicher Leistungskatalog zum stöbern
- professionelle persönliche Unterstützung & Beratung
- mit kostenlosem Kurzprofil Mehrwerte nutzen
- seriös & professionell seit 2002
Informations-Marketing
für Trainer & Dozenten

- Mit eigenem Profil präsent sein
- mit Fachartikeln sich abgrenzen
- mit aktuellen News am Ball bleiben
- durch Seminare eigene Leistungen bewerben
- durch Mitgliedschaften in Verbänden Qualität sichern
- durch Links & Downloads weitergehend informieren
alles über die
Dozenten Börse


- Unser Angebot
- Als Trainer jetzt anmelden
- kostenlos Job ausschreiben
- Impressum
- Kontakt & Support
- Unsere AGBs