TRAINER - BERATER - DOZENTEN - COACHES :: DOZENTEN-BOERSE.DE EINE DER GRößTEN TRAINER & BERATER PLATTFORMEN SEIT 2002 - HERZLICH WILLKOMMEN |  KONTAKT & HILFE |  IMPRESSUM |  AGBs |  REGISTRIEREN |  MIT SSL
dozenten-boerse.de
das original.einfach.besser
TRAINER - BERATER - DOZENTEN - COACHES :: DOZENTEN-BOERSE.DE EINE DER GRößTEN TRAINER & BERATER PLATTFORMEN SEIT 2002 - HERZLICH WILLKOMMEN
Jetzt auf der dozenten-boerse.de registrieren !
Mitglieder
         hier sind Sie richtig
Benutzername
Passwort
 

kostenfrei anmeldenals Trainer anmelden & dabei sein?
kostenfrei anmeldenkostenlos suchen & ausschreiben?kostenfrei anmeldenZugangsdaten vergessen ?
   QuickNav: Trainer & Dozenten  |   Gesuche  |   Termine |   Seminare |   Fachartikel |   News |   Verbände |   Partner |  Registrieren
Deutscher Coaching Verband e.V. (DCV)
Deutscher Coaching Verband e.V. (DCV)

Ferdinand-Thun-Straße 21
42289 Wuppertal

Ansprechpartner:
Iris Dr. Salamon
 
   
Kontakt
Fon: 0202/ 25891480
Fax: 0202/ 25891489
 
   
Kurzprofil
Deutscher Coaching Verband e.V., Bonn Berufsverband für Coachs, Senior- und Lehrcoachs und für Coachs in Ausbildung



       
  DETAILS
 
  Der DCV stellt sich vor
   
 

Der Deutsche Coaching Verband e.V. (DCV) wurde am 04. September 2005 in Bonn gegründet. Er versteht sich als Berufsverband für Coachs, Senior- und Lehrcoachs und für Personen, die sich in einer Ausbildung zum Coach befinden und möchte diesen eine fachliche und berufspolitische Heimat sein. Wir legen dabei Wert auf Austausch und kollegiale Zusammenarbeit unter dem Motto „Kooperation statt Konkurrenz“.

Er hat dabei die Ziele:

  • Kollegen miteinander zu vernetzen und kollegialen Austausch, Fortbildung und gegenseitige Intervision zu ermöglichen
  • zur Qualitätssicherung im noch ungeregelten Berufsfeld Coaching beizutragen durch Zertifizierung von Coachs und Lehrcoachs und Festlegung professioneller Standards
  • eine intensive Zusammenarbeit mit der Wirtschaft als Nachfrager von Coaching-Dienstleistungen zu pflegen
  • eine ebenso intensive Zusammenarbeit mit Hochschulen und Wissenschaftlern zu pflegen
  • sich an der Entwicklung eines bundesweit einheitlichen Berufsbildes „Coach“ zu beteiligen
  • mit anderen Coaching-Verbänden kollegial zusammen zu arbeiten mit dem langfristigen Ziel einer gemeinsamen, einheitlichen Struktur
  • Informations- und Öffentlichkeitsarbeit zum Thema Coaching zu leisten
  • Nachfrager von Coaching-Dienstleistungen zu beraten und durch Empfehlung von Coaches zu unterstützen
  • die Marketing- und Akquisitionsbemühungen der Mitglieder durch Bereitstellung von Ressourcen und Informationen zu fördern
  • Personen, die sich in einer Ausbildung zum Coach befinden oder sich für den Beruf interessieren, zu beraten und zu unterstützen.

Von anderen Coaching-Verbänden unterscheidet sich der DCV vor allem dadurch, dass er zwar hohe Qualitätsanforderungen an seine Mitglieder stellt, jedoch auf einen Exklusivitätsanspruch (Empfehlungen usw.) bei der Aufnahme verzichtet.

Statt dessen muss der Bewerber ein Konzept vorlegen, in dem er seine Arbeit darstellt und reflektiert und es wird ein Gespräch mit dem Bewerber geführt, in dem er seine Kompetenz und Integrität unter Beweis stellen kann. Darüber hinaus müssen natürlich bestimmte formale Qualifikationen nachgewiesen werden (fundierte Ausbildung usw.).

Insgesamt werden so stärker als anderswo üblich vor allem auch inhaltliche Qualitätskriterien (z.B. Konzept und Arbeitsweise des Coachs, ständige Supervision, Persönlichkeit usw.) zur Einschätzung neuer Bewerber heran gezogen.

Ein weiterer Unterschied ist, dass der DCV auch Personen als (außerordentliche) Mitglieder aufnimmt, die sich in der Ausbildung zum Coach befinden und sie durch Beratung und kollegiale Unterstützung intensiv betreut. „Qualität von Anfang an“ lautet hier das Motto.

Ein wichtiges Anliegen ist dem DCV außerdem der intensive Austausch und die Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Coaching-Verbänden. Er arbeitet daher mit im Gipfeltreffen der deutschen Coaching-Verbände.

Sie möchten regelmäßig über unsere Arbeit informiert werden?
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter.

Satzung und Richtlinien

Mitglied werden im DCV e.V.

   


  Der Deutsche Coaching Verband e.V. (DCV)
   
 
Der Deutsche Coaching Verband (DCV) versteht sich als Berufsverband für Coachs, Lehrcoachs und für Personen, die sich in einer Ausbildung zum Coach befinden.

 

Eine Mitgliedschaft im DCV bietet folgende Vorteile:

  • Vernetzung und Austausch mit Kollegen bei regelmäßigen Treffen,
  • Mitarbeit in einer der Regionalgruppen,
  • Kostengünstige Fortbildung,
  • Kostengünstige kollegiale Intervision,
  • Zertifizierung als Coach (DCV), Seniorcoach (DCV) oder Lehrcoach (DCV) als Nachweis eines hohen professionellen Standards,
  • Möglichkeit zur kostenfreie Präsentation des eigenen Profils in der verbandseigenen Datenbank im Internet mit Verlinkung auf die eigene Homepage,
  • Persönliche Kontakte zu potenziellen Auftraggebern durch Treffen mit Unternehmensvertretern,
  • Interessenvertretung gegenüber Politik, Wirtschaft, anderen Coachingverbänden und der Öffentlichkeit,
  • Geldwerte Vorteile durch Gruppenverträge mit Anbietern coaching-relevanter Produkte und Dienstleistungen (z. B. Berufshaftpflichtversicherung),
  • Kostenlose Beratung bei allen Fragen rund um Ausbildung, Beruf und Existenzgründung.

Von anderen Coaching-Verbänden unterscheidet sich der DCV vor allem in zwei Punkten:

 

  • Hoher Qualitätsstandard bei Verzicht auf einen Exklusivitätsanspruch
    (d.h. allein Kompetenz und Professionalität sind die Kriterien für die Aufnahme neuer Mitglieder).
  • Die Mitgliedschaft ist bereits während der Ausbildung zum Coach möglich, dadurch ist von Anfang an Unterstützung, Beratung und Vernetzung für Berufseinsteiger gewährleistet.

Ein wichtiges Anliegen ist dem DCV auch der intensive Austausch und die Zusammenarbeit mit den anderen Verbänden. Er arbeitet daher auch mit im Round Table der Coachingverbände und vertritt dort die Interessen seiner Mitglieder.

 

Der jährliche Mitgliedsbeitrag beträgt 300,- € für ordentliche Mitglieder (Coachs, Senior- und Lehrcoachs) und 150,- € für außerordentliche Mitglieder (Coachs in Ausbildung). Fördermitglieder zahlen 300,- €.

 

Hinzu kommen die einmaligen Zertifizierungsgebühren von 500,- € für Coachs, 800,- € für Seniorcoachs und 1.000,- € für Lehrcoachs und Institute.




   
   
  MITGLIEDER
   
Sie müssen angemeldet sein, um sich diesem Verband als Mitglied zuordnen zu können. Weitere Informationen zum Verband/der Organisation erhalten Sie direkt bei o.g. Ansprechpartner
   
 
Dr. Tobias Constantin Haupt, MBA
Hauptsache Persönlichkeit
André Latz
andré latz team-entwicklung
Stephanie Mohr-Hauke
BBSuK Consult GmbH
Anja Mumm
KompetenzZentrum Coaching
Anja Mumm
Anja Mumm I Training & Coaching mit System
Oliver Müller
change concepts - Organisationsentwicklung und Coaching
Alexandra Schwarz-Schilling
Coaching Spirale
Dagmar Terbeznik
(work/life) coaching & beratung
   
KONTAKT
 
WILLKOMMEN
Trainer, Berater, Coaches & Anbieter
Startseite / Aktuelle Angebote
Angebote Kosten & Leistungen
Jetzt als Trainer anmelden
kostenlos suchen & ausschreiben




SUCHEN & FINDEN
Erweiterte Trainer-/Umkreissuche



PROFIL GEZEIGT
 alle zeigen
 
Jürgen Rothlauf PREMIUM MEMBER 
München
Managementberater und Professor der Betriebswirtschaft, Experte für Ideenmanagement
 
Irmgard Gloatz PREMIUM MEMBER 
Hamburg
Training, Beratung und Coaching. Schwerpunkte: Potenzialanalyse, Assessment Center, Kommunikationsseminare, Teamentwicklung, Führungscoaching.
 
Kerstin Balogh PREMIUM MEMBER 
Stoetze
Unsere Kernkompetenz sind Führungs- u. Teamentwicklungsmaßnahmen unter Einbindung von Pferden (In-u.Outdoor) sowie die Beratung von Organisationen
 
Andre Tetzlaff PREMIUM MEMBER 
Köln
Seit über 15 Jahren Erfahrung als Trainer in EDV Seminaren. Zertifiziert als Microsoft Office Specialist Master Instructor (MMI)
 
Petra Krämer PREMIUM MEMBER 
Norderstedt
Trainerin und Coach und Beratung. Meine Schwerpunktthemen sind Führung, Gesundsheitsmanagment und Kommunikation
 
Prof. Dr. Jörg Knoblauch PREMIUM MEMBER 
Giengen
Nun, irgendwann einmal muss man sich die Zeit nehmen, sich hinsetzen und messbare und machbare Ziele formulieren.
 
Dieter Bergheim PREMIUM MEMBER 
Niederzier
Trainer für Management - Skills, Office & PC
 


WEITERE LINKS



NEWS+++NEWS+++NEWS
alle zeigen
Besser telefonieren - für Handwerk, Einzelhandel, Dienstleister, Dienststellen (Neuerscheinung)
Im geschäftlichen Miteinander ist das Telefon immer noch einer der wichtigsten Kommunikationskanäle. In dem Buch stecken meine jahrzehntelangen beruflichen Erfahrungen mit telefonischen Services.
Buchneuerscheinung: "Service besser kommunizieren"
Serviceanbieter müssen sich heute nicht nur aufmerksamkeitswirksam am Markt zeigen, sondern auch wissen, wie sie Kunden erreichen und mit ihnen in Verbindung treten können.
Rhetorik Seminar München
Fünf mal pro Jahr veranstalten M. Pöhm das legendäre Rhetorik Seminar in München. Jetzt bald wieder…
Mario Mantese – Neue Hintergründe über einen angeblich Erleuchteten
Mario Mantese ist ein spiritueller Lehrer, der von sich behauptet seit einem Koma erleuchtet zu sein. Irgendetwas in seiner Biografie stimmt aber nicht


PARTNER
alle zeigen
edding Vertrieb GmbH Wunstorf
 
Wir machen Kommunikation sichtbar
   


 
Eine der größten deutschen
Job- & Informationsbörsen

- kostenlos Jobs ausschreiben
- freier Zugang zur Datenbank für spezielle Suchen
- umfangreicher Leistungskatalog zum stöbern
- professionelle persönliche Unterstützung & Beratung
- mit kostenlosem Kurzprofil Mehrwerte nutzen
- seriös & professionell seit 2002
Informations-Marketing
für Trainer & Dozenten

- Mit eigenem Profil präsent sein
- mit Fachartikeln sich abgrenzen
- mit aktuellen News am Ball bleiben
- durch Seminare eigene Leistungen bewerben
- durch Mitgliedschaften in Verbänden Qualität sichern
- durch Links & Downloads weitergehend informieren
alles über die
Dozenten Börse


- Unser Angebot
- Als Trainer jetzt anmelden
- kostenlos Job ausschreiben
- Impressum
- Kontakt & Support
- Unsere AGBs