Unternehmen{Profil}


Karin Nickenig
Seminare und Inhouse-Schulungen
Karin Nickenig
Koblenzer Straße 12
56218 Mülheim-Kärlich

Ansprechpartner:
Karin Nickenig
 
 
   
Kontakt
Fon: 02630 965896
Web:
   
Kurzprofil
Karin Nickenig, Dipl.Oec., ist seit vielen Jahren freiberufliche Dozentin und Autorin (Springer-Verlag) für Rechnungswesen und Steuern.
       
  DETAILS
 
Berufliche Qualifikation
 
1990-1992 Ausbildung zur Steuerfachkraft
1992-1998 Studium Wirtschaftswissenschaften/Universität Kassel
1993-1998 Studium Wirtschaftspädagogik/Universität Kassel
1998-2008 Arbeitnehmertätigkeit als Steuerfachkraft/Prüfungsassistentin (Stb/WP-Gesell.)
seit 2004 Buchhaltungsservice
seit 2008 Freiberufl. Dozententätigkeit in der Erwachsenenbildung (nebenb. seit 1998)
seit 2014 Autorin für Lehrbücher und Essentials beim Springer Gabler | Springer
Fachmedien Wiesbaden GmbH

Veröffentlichungen bei Springer Gabler | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
 
1) Grundkurs Kosten- und Leistungsrechnung, Veröffentlichung ca. Juli 2017

2) Buchführung: Schneller Einstieg in die Grundlagen; Einführung in die gesetzlichen Vorschriften und in die Buchführungstechnik, Springer-Gabler-Verlag, 2016

3) Kassenbuchführung; Allgemeine Grundlagen und Änderungen ab 2017, Springer-Gabler-Verlag 2016

4) Die Einnahmen-Überschuss-Rechnung; Schnelleinstieg für Freiberufler und andere nicht buchführungspflichtige Unternehmer; Springer-Gabler-Verlag, 2016

5) Praxisleitfaden Steuerrecht für Existenzgründer; 2. Aufl., Springer-Gabler-Verlag, 2016

6) Fachbegriffe Rechnungswesen und Steuerrecht; Kaufmännisches Grundvokabular zum
schnellen Nachschlagen für Praktiker und Lernende; Springer-Gabler-Verlag, 2016

7) Die Elektronische Rechnung; Darstellung unter Berücksichtigung der GoBD (Essential),
Springer-Gabler-Verlag, 2016

8) Praxisleitfaden Steuerrecht für Existenzgründer; Schneller Einstieg in die gesetzlichen Grundlagen, Springer-Gabler-Verlag, 2015

9) Umkehrung der Steuerschuldnerschaft nach § 13b UStG, (Essential), Veröffentlichung Herbst 2017

Fachgebiete
 
-Buchführung (Grundlagen)
-Buchführung (Ausgewählte Sachverhalte: z.B. Die elektronische Rechnung; GoBD)
-GoBD und die Elektronischen Rechnungen in der Buchführung
-Kundenbuchführung (Debitorenbuchführung)
-Lieferantenbuchführung (Kreditorenbuchführung)
-Kassenbuchführung
-Anlagenbuchführung
-Bilanzierung nach Handels- und Steuerrecht
-Kosten- und Leistungsrechnung (Grundlagen)
-Einkommensteuer
-Umsatzsteuer (Grundlagen)
-Umsatzsteuer (Ausgewählte Sachverhalte: z.B. Die elektronische Rechnung, § 13b UStG "Umkehr der Steuerschuldnerschaft")
-Gewerbesteuer
-Grundlagen der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre

Es erfolgt keine Steuerberatung. Danke für Ihr Verständnis.

   
  LEISTUNGEN
   
 

Betriebswirtschaft

Schwerpunkt   Buchhaltung
  
   
Schwerpunkt   Controlling
  
   
Schwerpunkt   Kostenrechnung
  
   
Schwerpunkt   Rechnungswesen
  
   
Schwerpunkt   Lohn-/Gehaltsabrechnung