TRAINER - BERATER - DOZENTEN - COACHES :: DOZENTEN-BOERSE.DE EINE DER GRößTEN TRAINER & BERATER PLATTFORMEN SEIT 2002 - HERZLICH WILLKOMMEN |  KONTAKT & HILFE |  IMPRESSUM |  AGBs |  REGISTRIEREN |  MIT SSL
dozenten-boerse.de
das original.einfach.besser
TRAINER - BERATER - DOZENTEN - COACHES :: DOZENTEN-BOERSE.DE EINE DER GRößTEN TRAINER & BERATER PLATTFORMEN SEIT 2002 - HERZLICH WILLKOMMEN
Jetzt auf der dozenten-boerse.de registrieren !
Mitglieder
         hier sind Sie richtig
Benutzername
Passwort
 

kostenfrei anmeldenals Trainer anmelden & dabei sein?
kostenfrei anmeldenkostenlos suchen & ausschreiben?kostenfrei anmeldenZugangsdaten vergessen ?
   QuickNav: Trainer & Dozenten  |   Gesuche  |   Termine |   Seminare |   Fachartikel |   News |   Verbände |   Partner |  Registrieren
Stephan Johne
QM-Methoden-Beratung-Software UGmbH

QM-Methoden-Beratung-Software UGmbH

Dipl.-Ing. Stephan Johne
Görlitzer Weg 26
74321 Bietigheim-Bissingen

Ansprechpartner:
Stephan Johne
 
 
   
Kurzprofil
Dipl.-Ing. Stephan Johne, bis 1995 Projektleiter Fa. Bosch für DC, später Q.-Ing., seit 1998 selbstst.Unternehmensber. im präv.QM insbes.FMEA,QFD,WA
   
Kontakt
Fon: 07142 3391925
Mobil: 0172 7135689
Fax: 07142 3391926


AKTIVITÄTEN    
     
Meine Seminare   Meine News
   
 
   
     
Meine Fachartikel   Sie finden...
   
 
Meine Angebote:
Dozenten-Börse
     
   
     

       
 

Firmenprofil QM - Methoden - Beratung - Software

 

Mit der Anwendung von präventiven QM-Methoden, mit Beratung der Firmen und mit der unterstützenden Software BigAid haben wir uns das Ziel gesetzt, den Unternehmen die Arbeit im präventiven Qualitätsmanagement zu erleichtern und diese effektiver und effizienter zu gestalten.

Spätestens durch die Forderungen von ISO 9000 und QS 9000 bekommen die QM-Methoden wie QFD, Wertanalyse, Funktionenanalysen und vor allem die FMEA auch in kleinen und mittelständischen Unternehmen einen immer höheren Stellenwert. Die Forderungen nach marktgerechten, kostengünstigen und vor allem fehlerfreien Produkten und Dienstleistungen sind heute wichtiger denn je. Die Fa. QM-Stephan Johne, 1998 gegründet, kann auf jahrelange, fundierte Erfahrungen in der Entwicklung und Anwendung von Methoden im präventiven Qualitätsmanagement zurückgreifen. Siehe www.qfd.de

 

Unser Leistungsangebot umfaßt:

Beratung der Firmen in Fragen des proaktiven Qualitätsmanagement

Leitung von komplexen Projekten durch erfahrene Projektmanager

Beratung und Unterstützung im Projektmanagement

Vorbereitung von Zertifizierungen

Unterstützung der Firmen bei PPF-Bemusterungen

Integration von präventiven QM - Methoden in bestehende QM - Systeme

Neuaufbau von QM - Systemen mit integrierten Methoden

Optimierung von Geschäfts- und Fertigungsprozessen hinsichtlich Kosten und Qualität

Durchführung von Workshops zur Prozessoptimierung

Training von Anwendern und Moderatoren der Methoden (QFD, WA, FAST, FMEA, FMEA(matrix))

Projektmoderation mit proaktiven QM - Methoden wie QFD, WA, FAST, FMEA, FMEA(matrix)

Softwarelösungen zur Unterstützung der Methodenanwendung von QFD, Wertanalyse und FMEA(matrix)

Schulungen für FMEA-Methodik, FMEA(matrix) und FMEA-Moderation

Anwenderschulungen für Softwarelösungen


Berufserfahrung

 

 

1987-1989                     Fa. Fahrzeugelektrik Ruhla                       Ruhla

Projektingenieur HW & SW - Entwicklung Zündung und Benzineinspritzung für Motorrad Rennsport

§      Entwicklung von HW und Software für den Motorrad-Rennsport

 1990-1992                    Robert Bosch GmbH                            Stuttgart

Entwicklungsingenieur HW – Entwicklung Motormanagement für Kunden  Mercedes-Benz und VW

§      HW Entwicklung für Kunden MB und VW, elektronische Einspritz- und Zündsysteme Benzinmotoren

§      Applikation der Systeme an die kundenspezifischen Forderungen

§      Zusammenarbeit mit den Kunden bei gemeinsamen Erprobungen

 1992 - 1995                  Robert Bosch GmbH                            Stuttgart

Projektleiter

§      Verantwortung HW-Entwicklung Motormanagement für Mercedes-Benz

§      Einführung von neuen Motorsteuerungen für die gesamten Mercedes-Klassen

1995 – 1998                  Robert Bosch GmbH                            Stuttgart

Interner Berater für präventives Qualitätsmanagement

§      Einführung von präventiven QM - Methoden wie QFD, WA, FMEA für neue Entwicklungsprojekte

§      Moderation und Teamleitung beim Einsatz o.g. QM – Methoden

§      Entwicklung einer Rechnerunterstützung für o.g. QM - Methoden

§      Betreuung von Studien- und Diplom-Arbeiten als Mentor

1998 - heute                  „QM Methoden-Beratung-Software“  Ludwigsburg

Selbstständiger Unternehmensberater für proaktives Qualitätsmanagement und Projektmanagement

§      Einführung von präventiven QM-Methoden wie QFD, WA, FMEA in Firmen wie Bosch, MAN, TRW, ACTS, Leybold-Vakuum, LUST-Elektrotechnik, MECOS-Traxler-AG CH etc.

§      Verantwortung für die Einführung und Anwendung von QM – Methoden in Entwicklungsprojekten mit dem Ziel: fehlerfreie, marktgerechte und kostenoptimierte Entwicklungen


Schwerpunkte

 
  • Hardwarespezialist für Entwicklung elektronischer Steuerungen
  • Tiefgehende EMV-Kenntnisse
  • Spezialist für Prozessoptimierung (Geschäfts-, Entwicklungs- und  Vertriebsprozesse)
  • Spezialgebiet: Fehlerminimierung, Risikoanalysen, Funktionenanalysen Kundenorientierung, Kosteneinsparung, Projektmanagement, Projektcoaching, Managementcoaching
  • Methodenspezialist FMEA, QFD, WA, Prozess- und Funktionenanalysen, Prozessoptimierung
  • TS16949, ISO9001, IEC61508, VDA, HACCP
  • Projektleitung / -magagement /-begleitung
  • Team-Coaching
  • Methodenintegration in bestehende Geschäftsprozesse
  • Moderation von Workshops
  • Moderationsseminare
  • Rhetorikseminare
  • Vrkaufs- und Rhetoriktrainings

Projekte (Auszug)

 

 1987 – 1989: Durchführung eines Hard- und Software-Projektes zur Entwicklung einer Zündsteuerung und Benzineinspritzung für den Motorrad-Rennsport, Funktion: Verantwortlicher Projektingenieur.

1990 – 1992: HW-Entwicklung Steuergeräte im Bereich Motormanagement, Entwicklung, Tests, Validierung und Einführung von Motorsteuerungsfamilien im Automotive-Bereich, Funktion: Verantwortlicher Entwicklungsingenieur (Referenz 8)

1992 – 1995: Koordination und Leitung eines Entwicklungsprojektes im Bereich Motormanagement HW, Entwicklung, Tests, Validierung und Einführung von Motorsteuerungsfamilien im Automotive-Bereich, Funktion: Verantwortlicher Projektmanager (Referenz 9)

 1995 – 1999: Diverse Neu-Entwicklungsprojekte im Automotive-Bereich auf dem Gebiet des proaktiven Qualitätsmanagements, mit Anwendung von Methoden wie Quality Function Deployment (QFD), Fehler-Möglichkeits-Einfluss-Analysen (FMEA) zur Erreichung fehlerfreier, marktgerechter und kostenoptimaler Entwicklungen, Funktion: Verantwortlicher Projektmanager (Referenz 10)

 1997-1998: DGQ-Band 13-11 „ FMEA“, Funktion: Mitglied des Autorenkollektiv  (Referenz 25)

1999 – heute: Verschiedene Neu-Entwicklungsprojekte auf dem Gebiet des proaktiven Qualitätsmanagements zur Erreichung fehlerfreier, marktgerechter und kostenoptimaler Entwicklungen in Verbindung mit einer IT-technisch optimierten Unterstützung der beteiligten Qualitätsmanagement-Systeme
im Automotive-Bereich, Funktion: Verantwortlicher Projektmanager (Referenzen 12,14)

1999 – heute: Moderation von zahlreichen Workshops sowie Durchführung von Moderatorenschulungen und Methodenseminaren zu den diversen Themen
des Qualitätsmanagements, insbesondere Quality Function Deployment (QFD) und Fehler-Möglichkeits-Einfluss-Analysen (FMEA), Funktion: Verantwortlicher Coach (Referenzen 1,4, 11,13, 15,16, 17, 18)

2005 – 2008: Projektmanagement Qualität bei einem Neufahrzeugprojekt eines Automobil-Herstellers über den Entwicklungsprozess bis zur Markteinführung aller Derivate, Funktion: Beratung und Unterstützung PL Qualität (Referenz 3)

2006 – heute: Absicherung der SW- und HW-Entwicklung und Fertigung diverser sicherheitsrelevanter Systeme unter Berücksichtugung div. Normen wie IEC61508 bei einem bedeutenden Zulieferer der Deutschen Bahn, Funktion: FMEA-Coach (Referenz 20)

2007-2008: Überführung und Anpassung von Serienqualitätsprozessen bei der Integration eines Automobil-Herstellers in einen Automobil-Konzern, Funktion: Prozessberatung und Unterstützung Leiter Qualität Entwicklung (Referenz 5)

2008: Bei der Strategischen Neuausrichtung eines Automobil-Konzerns für die Qualität Module Fahrwerk und Bremse die Erreichung der Qualitätsziele in Modul-Neu- und Weiterentwicklungen sicherstellen unter Berücksichtigung der Rahmenbedingungen Termine, Kosten und Technik, Funktion: Prozessberatung und Unterstützung Leiter Qualität Module F.u.B. (Referenz 6)

2008: Die interdisziplinären Modulteam der Modulstrategie in der Analyse- und Strategiephase beraten und unterstützen, Funktion: Modulcoach (Referenz 7)


Referenzen

 

Automobilhersteller:

 

1.      Fa. MAN Nürnberg (FMEA - Methodenintegration in Entwicklungsprozess und umfangreiche Projektmoderationen, Moderatorenschulung) Ansprechpartner: Hr. Blum, Tel: 0911-4206214,  mail: Matthias_Blum@mn.man.de (1997-2002)

2.      Fa. Daimler (FMEA-Moderation diverser Entwicklungsprojekte) Ansprechpartner Hr. Sven Stein MB-Tech, mail: sven.stein@mbtech-group.com (2005-2007)

3.      Fa. smart (jetzt. Fa. Daimler, Projektleitung Qualität: Beratung und Unterstützung, Ansprechpartner: Hr. Matthias Jann, Tel.: 07031-9088177, mail: matthias.jann@daimler.com (2005-2008)

4.      Fa. Daimler (FMEA-Moderation diverser Fertigungsprozesse Bremsleitungen) Ansprechpartner: Stefan Korn Tel.: 07031-9063107, mail: stefan.korn@daimler.com (2006-2008)

5.      Fa. Daimler (Prozessintegration, Beratung und Unterstützung Leiter Qualität A/B/smart, Ansprechpartner: Dr. Störkmann, Tel.: 07031-9074969, mail: volker.stoerkmann@daimler.com (2007-2008)

6.      Fa. Daimler (Qualität Module, Leiter Qualität Fahrwerk und Bremse, Beratung und Unterstützung, Ansprechpartner: Hr. Matthias Jann, Tel.: 07031-9088177, mail: matthias.jann@daimler.com (2008)

7.      Fa. Daimler (Modulestrategie, Modulcoach der interdisziplinären Modulteams, Ansprechpartner: Dr. Karen Riedl, Tel.: 07031-9071203, mail:      karen.riedl@daimler.com (2008-2009)

 

Automobilzulieferer:

 

8.       Fa. Robert Bosch GmbH Stuttgart (HW-Entwicklung Motormanagementsysteme für Mercedes-Benz (1990-1992), Ansprechpartner Hr. Hermann Hemminger, Tel.: 0711-811-0 mail: h.hemminger@de.bosch.com

9.       Fa. Robert Bosch GmbH Stuttgart (HW-Projektleitung Motormanagementsysteme für Mercedes-Benz) (1992-1995), Ansprechpartner Hr. Hermann Hemminger, Tel.: 0711-811-0 mail: h.hemminger@de.bosch.com

10.   Fa. Robert Bosch GmbH Stuttgart (IMS – QFD, WA, FMEA Projektleitung, Prozessintegration, Methoden-Weiterentwicklung) (1995-1999), Ansprechpartner Hr. Viehmann, Tel: 0711-811-0 mail: k.viehmann@de.bosch.com

11.   Fa. TRW, Aschaffenburg (FMEA Projektmoderation) (1999)

12.   Fa. ACTS, Sailauf (FMEA, QFD - Methodenintegration in Entwicklungsprozess und umfangreiche Projektmoderationen, Moderatorenschulung), Ansprechpartner: Hr. Zieglowski, Tel.: 06093-949231, mail: martin.zieglowski@acts.de (1999-2001)

13.   Fa. Magna MEC (FMEA-Moderation div. Entwicklungsprojekte) Ansprechpartner: Hr. Gerhard Astner, Tel.: 089-444449816 mail: gerhard.astner@eu.magna.com (2008-aktuell)

14.   Fa. Magna Donelly (FMEA- Prozess-Integration, Modertaion und Schulung) Ansprechpartner: Hr. Enrico Schorradt Tel: 07046-970322 mail: enrico.schorradt@eu.magna.com (2008-aktuell)

 

Maschinenbau:

 

15.   Fa. Instron-Schenk, Darmstadt (umfangreiche FMEA Projektmoderation) Ansprechpartner: Hr. Jansen, mail:  theo_jansen@ist.instron.com (2000-2001)

16.   Fa. Leybold Vakuum, Köln (FMEA, QFD Methodenintegration in Entwicklungsprozess und umfangreiche Projektmoderationen, Moderatorenschulung), Ansprechpartner: Hr. Kojtka, Tel: 0221/3471918, mail: Wolfgang.Kojtka@leyboldvakuum.com (2001-2004)

17.   Fa. Inficon, Köln (IMS - FMEA, QFD, WA Projektmoderation, Moderatorenschulung, Prozessintegration), Ansprechpartner: Hr. Böhm, Tel: 0221-34741007, mail: Thomas.Boehm@inficon.com (2002-2007)

 

 

Elektrotechnik / Elektronik :

 

18.   Fa. LUST, Lahnau (FMEA Projektmoderation, Moderatorenschulung, Prozessintegration), Ansprechpartner: Hr. Möglich-Hellhund, Tel: 06441-966120,mail: joerg.moeglich@lust-tec.de (2002-2004)

19.   Fa. MECOS-Traxler AG Winterthur (IMS – QFD, WA, FMEA - Methodenintegration in Entwicklungsprozess und umfangreiche Projektmoderationen, Moderatorenschulung) Ansprechpartner: Hr. Richard, Tel: +41-52-2351436, mail: philipp.richard@mecos.com (2003-2005) 

20.   Fa. DEUTA-Werke, Bergisch-Gladbach (FMEA-Projektmodertaion, System-Absicherung nach IEC 61508, Moderatorenschulung, Prozessintegration) Ansprechpartner: Hr. Dr. Gans, Tel: 02202 958-100 (2006-aktuell)

 

Schulungen / Seminare:

 

21.   Wanders Engineering, Leinfelden (Trainer und Moderator für FMEA, Durchführung von Methodenseminaren), Ansprechpartner: Hr. Wanders, Tel: 0711-7560606,  mail: info@fmea.com (aktuell)

22.   TÜV Saarland (Trainer und Moderator für FMEA, Durchführung von Methodensemi- naren), Ansprechpartner: Hr. Bernd Jakobs, Tel.: 06897-506-514  mail: Bernd.Jakobs@tuev-seminare.de (aktuell)

23.   VOREST AG Pforzheim (Trainer und Moderator für FMEA, Durchführung von Metho-denseminaren), Ansprechpartner: Hr. Kuhles, Tel.: 07231-92239140, mail: mkuhles@vorest-ag.de (aktuell)

24.   System-Design Leonberg (FMEA Methodenschulung, Prozessintegration), Ansprechpartner: Hr. Müller, Tel.: 07152-97640, mail: jochen.mueller@mbtech-group.com (aktuell)

25.   DGQ (Mitglied des Autorenkollekivs), Ansprechpartner DGQ Frankfurt (1997-1998)

 


   
   
 

Risk Management

Schwerpunkt   Risikoanalyse
  Risokoanalysen mit FMEA(matrix), effektiv und effizient
   

Kommunikation

Schwerpunkt   Moderation
  Moterationstrainings von angehenden und geübten Moderatoren
   

Qualitätsmanagement

Schwerpunkt   DIN EN ISO 9001
  FMEA(matrix), QFD, Wertanalyse, Funktionenanalyse
   

Kundenorientierung

Schwerpunkt   Kundenzentrierte Information
  Kundenorientierung durch QFD
   
   
   
 DOWNLOADS
 
 
folder
> Firmenfolder QM und BigAid ( kb)
     
   
 
 
   
   
KONTAKT
 
 
WILLKOMMEN
Trainer, Berater, Coaches & Anbieter
Startseite / Aktuelle Angebote
Angebote Kosten & Leistungen
Jetzt als Trainer anmelden
kostenlos suchen & ausschreiben




SUCHEN & FINDEN
Erweiterte Trainer-/Umkreissuche



PROFIL GEZEIGT
 alle zeigen
 
Wolfgang Riegger PREMIUM MEMBER 
Ludwigsburg
Medien & IT
 
Sabine Lederle PREMIUM MEMBER 
Augsburg
Geschäftsführung ICO, Lehrtrainerin und Co-Leitung der Ausbildung "Systemische Beratung und Coaching", Trainerin, Gutachterin für den dvct.
 
Bernadette Ströder PREMIUM MEMBER 
Neu-Anspach
Wenn Sie Spaß, relevante Materialien und professionelle Unterrichtsstunden haben möchten, sind Sie hier richtig. Bei Ihnen im Büro natürlich!
 
Anna Momber-Heers PREMIUM MEMBER 
Hamburg
acting! for .... leadership - Selbstführung in komplexen Systemen Support für Ihr Selbstmanagement, Ihr Selbstbewusstsein & Ihre Selbstwirksamkeit
 
Andrea Baumgartl & Julia Ludwig PREMIUM MEMBER 
Erlangen
Julia Ludwig und Andrea Baumgartl: zeit|raum - Zentrum für Coaching, Therapie und Seminare, Lachnerstr. 45, 91058 Erlangen, www.mein-zeitraum.de
 
Nicola Fritze PREMIUM MEMBER 
München
Top-Trainerin und Expertin für wirkungsvolle Kommunikation
 
Gudrun Sauerbrey PREMIUM MEMBER 
Berlin
Beratung, Seminar zu Projektmanagement, MS Project 2010, Project Server 2010, MS Visio, MindManager, MS Office 2010. Workshops, Installation, Support
 


WEITERE LINKS



NEWS+++NEWS+++NEWS
alle zeigen
Neue Termine: Ausbildung Resilienzberatung (Start Oktober 2018)
Weiterbildung für Coaches, BeraterInnen und TrainerInnen zur Schärfung ihres Profils für die passgenaue Entwicklung von Maßnahmen zur Resilienzentwicklung von Einzelnen, Teams und Organisationen.
Goldene Herbst-Seminar-Angebote zu Skills und Medien bei edulab
Unter dem Motto „Die Blätter fallen – die Preise auch: Goldene Herbst-Seminar-Angebote“ bietet das 2003 gegründete Unternehmen aktuell besonders attraktive Preise zu hochwertige Seminaren an aussgewählten Seminar-Terminen
Rhetorik Seminar - mit M. Pöhm persönlich 17-18 November 17 Stuttgart
Nur noch wenige Plätze frei im Rhetorik Seminar in Stuttgart und Zürich mit M. Pöhm persönlich
Wer bin ich wirklich – die Frage nach unserer Identität
Wir sind trotz Erfolg unglücklich. Im spirituellen Seminar von M. Pöhm erfahren Sie den Weg in eine Ausgeglichenheit, die keine äusseren Krücken mehr braucht.


PARTNER
alle zeigen
Jobbörse Gigajob Erlangen
 
Gigajob - einfach mehr erreichen
   


 
Eine der größten deutschen
Job- & Informationsbörsen

- kostenlos Jobs ausschreiben
- freier Zugang zur Datenbank für spezielle Suchen
- umfangreicher Leistungskatalog zum stöbern
- professionelle persönliche Unterstützung & Beratung
- mit kostenlosem Kurzprofil Mehrwerte nutzen
- seriös & professionell seit 2002
Informations-Marketing
für Trainer & Dozenten

- Mit eigenem Profil präsent sein
- mit Fachartikeln sich abgrenzen
- mit aktuellen News am Ball bleiben
- durch Seminare eigene Leistungen bewerben
- durch Mitgliedschaften in Verbänden Qualität sichern
- durch Links & Downloads weitergehend informieren
alles über die
Dozenten Börse


- Unser Angebot
- Als Trainer jetzt anmelden
- kostenlos Job ausschreiben
- Impressum
- Kontakt & Support
- Unsere AGBs