TRAINER - BERATER - DOZENTEN - COACHES :: DOZENTEN-BOERSE.DE EINE DER GRößTEN TRAINER & BERATER PLATTFORMEN SEIT 2002 - HERZLICH WILLKOMMEN |  KONTAKT & HILFE |  IMPRESSUM |  AGBs |  REGISTRIEREN |  MIT SSL
dozenten-boerse.de
das original.einfach.besser
TRAINER - BERATER - DOZENTEN - COACHES :: DOZENTEN-BOERSE.DE EINE DER GRößTEN TRAINER & BERATER PLATTFORMEN SEIT 2002 - HERZLICH WILLKOMMEN
Jetzt auf der dozenten-boerse.de registrieren !
Mitglieder
         hier sind Sie richtig
Benutzername
Passwort
 

kostenfrei anmeldenals Trainer anmelden & dabei sein?
kostenfrei anmeldenkostenlos suchen & ausschreiben?kostenfrei anmeldenZugangsdaten vergessen ?
   QuickNav: Trainer & Dozenten  |   Gesuche  |   Termine |   Seminare |   Fachartikel |   News |   Verbände |   Partner |  Registrieren
Sabine Mühlisch
KörperSprache & UnternehmensKörper

KörperSprache & UnternehmensKörper

Sabine Mühlisch
Kirchweg 115
50858 Köln

Ansprechpartner:
Sabine Mühlisch
 
 
   
Kurzprofil
KörperSprache & UnternehmensKörper: Coaching, Inspiration für Unternehmen. Bio-Logik und Analogie für vitale Menschen in Unternehmen der Zukunft.
   
Kontakt
Fon: 0221 499 45 16
Fax: 0221 499 45 16


AKTIVITÄTEN    
     
Meine Seminare   Meine News
   
 
   
Die Zeiten ändern sich!
     
Meine Fachartikel   Sie finden...
   
 
Meine Angebote:
Dozenten-Börse
     
   
     

       
 

KörperSprache als Ausdruck von Geist und Seele in Persönlichkeitsmerkmalen, Kommunikation und Führung

 
KÖRPERSPRACHE: Authentisch auftreten - besser ankommen!

Erfolgreiche Ansprache erfolgt mit mindestens 50% non-verbalen Anteil von der Gesamtkommunikation. Es gibt keine reine Sachinformation!

Die Körpersprache eines jeden Menschen übermittelt dabei über Haltung, Bewegung, Gestik und Mimik bewusste und unbewusste Anteile des Gesagten und Gemeinten. Meist bleiben dabei die Gefühle und im Hintergrund stehende Motivationen unausgesprochen und drücken sich über den Körper, für jeden sicht - aber nicht für jeden übersetzbar aus.

Wer die „Übersetzungen“ solcher Signale beherrscht, erkennt frühzeitig, wo es zu möglichen Störungen im verbalen und sachorientierten Gesprächsteil kommen wird und kann entsprechend handeln - zum Wohle und Nutzen aller Gesprächspartner.

Es gilt Regeln zu kennen und anzuwenden. Nur so kann eine bewertungs- und urteilsfreie Übersetzung der Körpersprache in den geistig-seelischen Urgrund erfolgen und dem Menschen gerecht werden.

* Welche Regeln gilt es zu beachten? Körpersprache und die Regeln
* Wie übersetzen Sie KörperSprache in Sprache? Innere = äußere
Haltung
* Wie werden Sie glaubwürdig? Übereinstimmung von Sprache und
KörperSprache

Grundlage ist der Umgang mit dem analogen Weltbild - Einheit von Körper-Seele-Geist - aus der sich persönliche Analysen des non-verbalen Anteils über die Beschreibung und Deutung der Körpersprache ergeben. Daraus werden Verhaltensweisen entwickelt, wie Sprache und Körpersprache möglichst identisch werden und damit subtile, gefühlsorientierte Missverständnisse und Irritationen beim Gegenüber vermieden werden können.

Ziel ist eine bewusste, authentische Darstellung der eigenen Person. Gleichzeitig können Sie Signale des Gesprächspartners, die keine sprachliche Ausdrucksform finden, eher in Kommunikation umsetzen und zur Bewältigung von schwierigen Situationen positiv und konstruktiv eingesetzt werden. In den Bereichen Auftritt und Haltung, Gestik und Mimik werden exemplarisch authentische innere und äußere Haltungen dargestellt, erläutert und erprobt.

* Ihren klaren Standpunkt vertreten
* Aussagen mit ent-sprechender Gestik und Mimik unterstreichen und
(er)klären
* Dominanzverhalten entschärfen und in Gelassenheit wandeln

Vita:

Sabine Mühlisch, Jg.58, Köln, Diplom-Sportlehrerin, ist seit 1986 selbständige Trainerin für Körpersprache & Persönlichkeitsentwicklung. 2002 erweiterte sie ihr Sprektrum: KörperSprache & UnternehmensKörper.

Sie war aktive Leistungssportlerin in Rhythmischer Sportgymnastik und entwickelte dabei ein intensives Gefühl für Körperausdruck. An der Deutschen Sporthochschule in Köln studierte sie bis 1984 Sport mit den Studienschwerpunkten Bewegungsbildung und Psychologie. Mit der Diplom-Sportlehrerin-Prüfung erwarb sie die pädagogische Kompetenz.

Erfahrungen im Wirtschaftsleben sammelte sie u.a. im Verkauf und bei der Organisation im Sport-Fachhandel, im Telefonmarketing und beim Aufbau einer Werbefirma als Teamleiterin.

Auf der Grundlage und in der Auseinandersetzung mit der Arbeit von Prof. Samy Molcho hat sie ihre handlungs- und selbsterfahrungsorientierten Trainingsreihen und Seminare entwickelt.

An der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf hatte sie 1993/94 einen Lehrauftrag. Bis 2000 lehrte sie an der FH Konstanz nonverbale Kommunikation im Kontaktstudium „Master of Business Communication (MBC)“.

1997 erschien ihr erstes Buch mit dem Titel „Mit dem Körper sprechen“, Gabler-Verlag. Im Gabal Verlag erschien 2000: "Von den Besten profitieren" mit einem Beitrag von Sabine Mühlisch. Unter dem Titel "Mit Biss zum Erfolg" (Forum Verlag Godesberg GmbH & Gottlieb Duttweiler Institut, Rüschlikon/Zürich) stellt sie non-verbale Betrachtungen zum Thema 'Aggression und Management' an.

Auftraggeber sind u. a. Banken und Finanzdienstleister, Industriefirmen, Verbände und Kommunen, Unternehmensberater und Seminaranbieter in Deutschland und der Schweiz sowie Privatpersonen unterschiedlicher Berufszweige.

Seit 2002 Beratungen in, mit und für mittelständische Unternehmen KörperSprache & UnternehmensKörper - Bio-Logik und Analogie für vitale Unternehmen der Zukunft.

www.Sabine-Muehlisch.de
www.Sabine.Muehlisch.KoerperSprache.Homepage.ms


Sabine Mühlisch | KörperSprache & UnternehmensKörper, GbR
* Kirchweg 115 * 50858 Köln
* Fon/Fax: 0221 -499 45 16
* Email@Sabine-Muehlisch.de
* www.Sabine-Muehlisch.de

VitaC© ist Online! Kostenfreier VitalitätsCheck für Unternehmen unter www.Sabine-Muehlisch.de

 
Von Körper.Sprache zum Unternehmens.Körper

Inspiration in, mit und für mittelständische Unternehmen:
Bio-Logik und Analogie für vitale Unternehmens.Körper der Zukunft.

Wenn jeder Mensch auf die Sprache seines Körpers hören und danach handeln würde, wären wir alle zufriedener, gesünder und vital! Wenn diese Menschen dann in Unternehmen gemeinsam den jeweiligen Unternehmens.Körper bilden würden, der nach den natürlichen, bio-logischen und analogen Gesetzmäßigkeiten funktioniert, dann wären diese Unternehmen einzigartig und erfolgreich!

Sabine Mühlisch ist Spezialistin für die Zusammenhänge zwischen Körper, KörperSprache und UnternehmensKörper. Sie hat mehrere Bücher veröffentlicht und arbeitet als Trainerin und Inspiratorin im deutschsprachigen Raum.

KörperSprache als non-verbales Kommunikationsinstrument haben inzwischen viele Manager als wichtiges Führungs-Instrument entdeckt. Dass KörperSprache gerade auch die geistig-seelischen Ursachen (Analogien) entdecken hilft, ist weniger bekannt.

Ein Unternehmens.Körper, also ein Zusammenschluss von individuellen Körpern, ist Ausdruck der gleichen analogen, bio-logischen Gesetzmäßigkeiten - oder auch nicht!

Als Diplom-Sportwissenschaftlerin hat Sabine Mühlisch ein VitalitätsCheck (VitaC©)* für Unternehmen entwickelt. In den Analogien zu Beweglichkeit/Flexibilität, interner und externer Koordination, Schnellkraft, Kraft, Ausdauer, Organe/Sinn(e) und Immunität prüft sie die jeweiligen Bereiche, um einen VitalitätsQuotienten zu ermitteln.

KörperSprache & UnternehmensKörper - Warum wählen Sie diese Analogien?

Um Licht in das Dunkel jener Worte zu bringen, die täglich durch die Geschäftswelt geistern und bei denen alle so tun, als würden sie verstehen: Anglizismen wie Balanced Scorecard, Gender-Mainstreaming-Prozess oder Boild-Frog-Effekt. Das erinnert mich an das Latein der mittelalterlichen Kirche, damit niemand - vielleicht nicht einmal der Sprecher selbst - begreift und versteht.

Die abstrakte, bildlose und unpersönliche Sprache vieler Unternehmen verleugnet das Individuum. Sie degradiert den Mitarbeiter zum reinen Mechanismus und nimmt ihm oft die eigene Kreativität. Manager benutzen diesen kollektiven Jargon und sind sich dabei kaum bewusst darüber, wie wenig schöpferisch diese Sprache ist.

Aber wo keine inneren Bilder durch die verwendeten Worte entstehen, wird auch keine geistige SchöpferEnergie in Bewegung gesetzt. Mit bildhafter, verständlicher Sprache, die alle nachvollziehen können und deren Inhalt am eigenen Körper spürbar ist, lassen sich Bilder erzeugen, die Überzeugen überflüssig machen. Je einfacher, umso umfassender.

Der menschliche Körper als Ausdruck eines genialen biologischen Systems lehrt uns in allem, besonders in dem, was wir zurzeit noch unvollständig tun:
Ein Körper hat keine Ertragsmaximierung als Ziel. Führen in Unternehmen heißt heute meist immer noch: über Zahlen und Ergebnisse. Besonders in Veränderungsprozessen funktioniert das nicht sinnvoll.
Das biologische Ziel ist besonders heute sinnvoller: Leben und Überleben! Wie sagte schon Erich Fromm: “Überleben ist mit Vernunft verknüpft. Erträge sind in unserem derzeitigen Wirtschaftssystem ein selbstverständliches Resultat. Geld ist eben kein Ziel, sondern Mittel zum Zweck! Ebenso ist verkaufen kein Ziel; es ist Grundvoraussetzung und das Ergebnis. Wir verwechseln meist Ursache-Wirkung und Ziel-Motiv. Dann kann das Ergebnis nur unvollständig sein.

Was gilt es danach zu tun?

Zunächst gilt es umzudenken! Denn:

• Jeder Mensch ist einmalig und er wird gebraucht!
• Jeder Mensch hat besondere Fähigkeiten!
• Materielle Technologie muss mit spirituellen Bedürfnissen natürlich
in Einklang gebracht werden.

Jeder einzelne Mensch hat individuelle Gaben, die ihn einzigartig sein lassen. Diese gilt es zu benennen und für sie einen (Lebens)Raum zu schaffen.

Warum sind gerade heute, in einer Welt mit anscheinend so vielen beruflichen Möglichkeiten, Menschen in Unfrieden mit ihrem beruflichen Tun und gehen nur wegen des Geldes an ihren Arbeitsplatz? Oder wie sagte eine Seminarteilnehmerin so trefflich: „Mit dieser Tätigkeit in diesem Unternehmen verdiene ich mein Geld - meine wahren Interessen lebe ich ...“ Hobbys werden zur sinnerfüllten, freudvollen und kreativen Alternative zum täglichen Arbeiten. Manch einer wartet sogar auf das Rentenalter - wann und ob es auch immer erreicht wird - um endlich seinen wahren Neigungen nachzugehen. Welch verschenkte Potenziale!

In meinen Trainings und Inspirationen orientiere ich mich gezielt an den durch VitaC©* ermittelten Potenzialen, die (noch) nicht genutzt werden. Mit biologischen, natürlichen und ungewöhnlichen, aber praktikablen Maßnahmen werden so Unternehmen inspiriert, vitaler, natürlicher und erfolgreicher zu werden.

Dabei verstehe ich mich als Mittler oder Begleiter: Inspirator. Gebe Hilfestellungen (wie beim Sport!), biete Werkzeuge zur Klärung und EinSicht an die Hand. Dauerhafte Änderungen geschehen immer nur mit eigenem TUN. Denn: Wer nur den Normen entspricht und nach ihnen handelt, verschenkt seine Natürlichkeit, versäumt einzigartig zu sein!

Die Menschheit hat ihre Jugendzeiten im Wachstum (linear, expansiv) er- und gelebt und steht nun an der Schwelle zur Adoleszenz. Als Kinder schieben wir unser eigenes Fehlverhalten gerne anderen zu. Aber Kinder wachsen heran, und man lehrt sie, Verantwortung für ihr Verhalten zu übernehmen. Das einseitige Denken der ‚Kindheit‘ von Konkurrenzkampf und Überleben des Stärkeren ist für die heutige Menschheit nicht mehr ausreichend - überholt.

Die VitalUnternehmen der Zukunft werden von Menschen gestaltet, die sich mit Freude und Leichtigkeit ganz in ‚ihre' Unternehmens.Körper einbringen. Die ihnen innewohnende Schöpferkraft wird im täglichen (Er)Schaffen (und nicht Arbeiten!) zum Wohle aller sinn- und gewinnbringend umgesetzt. Unternehmen wachsen nach biologischen Gesetzmäßigkeiten. Denn nur so können sie den organischen, natürlichen Raum, der zur Entfaltung einzigartiger Menschen dient, bilden. Diese Unternehmen dienen dann dem Ganzen und werden immer erfolgreich sein - oder: pro-evolutionär.




*VitaC©: kostenfrei unter www.Sabine-Muehlisch.de

Sabine Mühlisch




Körper.Sprache & Unternehmens.Körper | Sabine Mühlisch
Kirchweg 115 | 50858 Köln | Fon / Fax: 0221 - 499 45 16
Email@Sabine-Muehlisch.de | www.Sabine-Muehlisch.de

   
   
 

Körper / Geist / Seele

Schwerpunkt   Ethik
  Ganzheitliche Unternehmensführung
   

Persönlichkeitsentwicklung

Schwerpunkt   Körpersprache
  KörperSprache als Ausdruck von Geist + Seele
   

Coaching

Schwerpunkt   Führungskräfte Coaching
  BioLogig und Analogie für vitale Unternehmen
   

Consulting Methoden

Schwerpunkt   Prozessbegleitung
  BioLogig und Analogie für vitale Unternehmen
   

Management & Führung

Schwerpunkt   Unternehmensberatung
  BioLogig und Analogie für vitale Unternehmen
   

Kommunikation

Schwerpunkt   Körpersprache
  
   
Schwerpunkt   Präsentationstechnik
  
   
   
   
 DOWNLOADS
 
 
KörperSprache & UnternehmensKörper
> ( kb)
     
   
 
 
   
   
KONTAKT
 
 
WILLKOMMEN
Trainer, Berater, Coaches & Anbieter
Startseite / Aktuelle Angebote
Angebote Kosten & Leistungen
Jetzt als Trainer anmelden
kostenlos suchen & ausschreiben




SUCHEN & FINDEN
Erweiterte Trainer-/Umkreissuche



PROFIL GEZEIGT
 alle zeigen
 
Fred Schröder PREMIUM MEMBER 
Gilching
Zertifikatskurs Projektmanagement - seit 1970 praktizierte Project Excellence. Wir leben was wir lehren!
 
Christopher Lesko PREMIUM MEMBER 
Falkensee
Team hochkompetenter, erfahrener Berater & Trainer mit erstklassigen Referenzen. Näheres unter www.lesko.ch und der Website der PFERDEAKADEMIE BERLIN
 
Volker Pauling PREMIUM MEMBER 
Göttingen
Trainer / Dozent für Projektmanagement: Schulung und Transfer des Erlernten in Ihren Unternehmensalltag für Ihre nachhaltige Weiterqualifizierung.
 
Ines Schulz-Bücher PREMIUM MEMBER 
Berlin
Ines Schulz-Bücher, bewegt, begeistert und berät zu denThemen: Marketing und Vertrieb für Dienstleister; Interkulkulturelle Kommunikation (Asien)
 
Thorsten Strauch PREMIUM MEMBER 
Wuppertal
EDV-Trainer Microsoft Project, Microsoft Office (Word, Excel, PowerPoint, Outlook und Access)- 11 Notebooks für den Verleih vorhanden
 
Oliver Liebel PREMIUM MEMBER 
Dortmund
Linux-Fachbuchautor, Consultant, Administrator und IT-Trainer mit 15 Jahren Berufserfahrung, zertifiziert durch das Linux Professional Institute.
 
Gabriele Kappus PREMIUM MEMBER 
Altusried
Die besten Gedächtnis-Technike aus dem Internationalen Gedächtnissport. Leistungs- und ergebnisorientierte Trainingsformate für Führungskräfte u.a.
 


WEITERE LINKS



NEWS+++NEWS+++NEWS
alle zeigen
Neue Termine: Ausbildung Resilienzberatung (Start Oktober 2018)
Weiterbildung für Coaches, BeraterInnen und TrainerInnen zur Schärfung ihres Profils für die passgenaue Entwicklung von Maßnahmen zur Resilienzentwicklung von Einzelnen, Teams und Organisationen.
Goldene Herbst-Seminar-Angebote zu Skills und Medien bei edulab
Unter dem Motto „Die Blätter fallen – die Preise auch: Goldene Herbst-Seminar-Angebote“ bietet das 2003 gegründete Unternehmen aktuell besonders attraktive Preise zu hochwertige Seminaren an aussgewählten Seminar-Terminen
Rhetorik Seminar - mit M. Pöhm persönlich 17-18 November 17 Stuttgart
Nur noch wenige Plätze frei im Rhetorik Seminar in Stuttgart und Zürich mit M. Pöhm persönlich
Wer bin ich wirklich – die Frage nach unserer Identität
Wir sind trotz Erfolg unglücklich. Im spirituellen Seminar von M. Pöhm erfahren Sie den Weg in eine Ausgeglichenheit, die keine äusseren Krücken mehr braucht.


PARTNER
alle zeigen
Top-Tagungshotels Würzburg
 
Die besten Tagungshotels in Deutschland
   


 
Eine der größten deutschen
Job- & Informationsbörsen

- kostenlos Jobs ausschreiben
- freier Zugang zur Datenbank für spezielle Suchen
- umfangreicher Leistungskatalog zum stöbern
- professionelle persönliche Unterstützung & Beratung
- mit kostenlosem Kurzprofil Mehrwerte nutzen
- seriös & professionell seit 2002
Informations-Marketing
für Trainer & Dozenten

- Mit eigenem Profil präsent sein
- mit Fachartikeln sich abgrenzen
- mit aktuellen News am Ball bleiben
- durch Seminare eigene Leistungen bewerben
- durch Mitgliedschaften in Verbänden Qualität sichern
- durch Links & Downloads weitergehend informieren
alles über die
Dozenten Börse


- Unser Angebot
- Als Trainer jetzt anmelden
- kostenlos Job ausschreiben
- Impressum
- Kontakt & Support
- Unsere AGBs