TRAINER - BERATER - DOZENTEN - COACHES :: DOZENTEN-BOERSE.DE EINE DER GRößTEN TRAINER & BERATER PLATTFORMEN SEIT 2002 - HERZLICH WILLKOMMEN |  KONTAKT & HILFE |  IMPRESSUM |  AGBs |  REGISTRIEREN |  MIT SSL
dozenten-boerse.de
das original.einfach.besser
TRAINER - BERATER - DOZENTEN - COACHES :: DOZENTEN-BOERSE.DE EINE DER GRößTEN TRAINER & BERATER PLATTFORMEN SEIT 2002 - HERZLICH WILLKOMMEN
Jetzt auf der dozenten-boerse.de registrieren !
Mitglieder
         hier sind Sie richtig
Benutzername
Passwort
 

kostenfrei anmeldenals Trainer anmelden & dabei sein?
kostenfrei anmeldenkostenlos suchen & ausschreiben?kostenfrei anmeldenZugangsdaten vergessen ?
   QuickNav: Trainer & Dozenten  |   Gesuche  |   Termine |   Seminare |   Fachartikel |   News |   Verbände |   Partner |  Registrieren
wingwave Erfolgsgeschichten 30.06.2010
  wingave entstresst und stärkt ihre Ressourcen im Turbogang und hält dauerhaft. Lernen Sie die Wirkweise von wingwave über die Erfolgsgeschichten kennen.
 

Mit wingwave zu arbeiten ist für mich als Coach eine wunderbare Möglichkeit die Erfolgserfahrungen meiner Coachees unmittelbar miterleben zu dürfen.
Hier werde ich eine kleine Auswahl an wunder - baren Geschichten mit Ihnen teilen, damit Sie sich ein Bild von dieser Methode machen können. Vielleicht lädt sie ja die eine oder andere Geschichte dazu ein, wingwave an sich selbst zu testen.
Viel Freude und Inspiration beim Lesen.
Ihre
Gabriele Behrens


Diana besiegt ihre Menschenangst
Diana durfte ich einer meiner Gruppen kennenlernen. Sie war innerhalb der Gruppe eine sehr aktive Teilnehmerin, welche durch ihr Auftreten einen positiven Eindruck vermittelte. Sie war von einer großen Entschlusskraft und gleichzeitig sehr beherrscht. Bereits am zweiten Tag lernte sie über einen stressbedingten Notfall wingwave und die tragende Kraft von Reiki kennen.
Diana trug eine Geschichte mit sich. Sie teilte ihr Leben seit mehr als zehn Jahren mit einer Pankikstörung, welche ihr Leben sehr belastete und behinderte. Sie selbst nennt es "Menschenangst". Sie konnte in keine Gruppe mit mehreren Menschen, nicht mehr Einkaufen, Behördengänge waren eine Qual. Ihre Lebensqualität beschränkte sich auf ihr Töchter, den Garten und wenige Freunde. Die Familie waren ihre beiden Töchter, welche daher viele Aufgaben übernehmen mussten, wie einkaufen und Erledigungen zu tätigen, da die Mutter hierzu nicht in der Lage war. Menschenangst bedeutete, dass wenn sie rausging, oder es mit Einkaufen versuchte, massivste Panikanfälle, Schweißausbrüche, das Gefühl keine Luft mehr zu bekommen und einen Raum oder einen Platz, wenn es zuviel wurde, sofort verlassen zu müssen, sie überfielen.

Diana hatte es auch mit einer langjährigen Analyse über einen Psychologen versucht. Es änderte nichts an ihrem Zustand. Selbstzweifelnd und mit dem Gefühl, hier stimmt was nicht mit mir, gleichzeitig mit dem Gedanken was könnten denn die Anderen von mir denken und mit dem starken Willen ihr Leben zu verändern, ergriff sie die Möglichkeit an einem Kurs teilzunehmen. In diesem Kurs ging es um das körperliche, geistige und psychische Wohlbefinden, um Motivation und die Erkundung dessen was für einen persönlich möglich sein könnte, um sich in Bewegung zu setzen.

Diana ergrff diese Chance, auch wenn es schon früh morgens für Panikanfälle sorgte, sie war da. Es war anstrengend, doch sie schaffte es auch den zweiten Tag zu kommen.  Doch dieser Tag war bereits nach dem Begrüßungsritual für sie schwer. Ihre Panik steigerte sich so sehr, dass sie den Raum verlassen musste. Gemeinsam mit Conny ging sie zur Beruhigung in den Entspannungsraum und wurde wunderbar gehalten über Reiki und weitere Entspannungsmethoden. Ich kam dann dazu, sah die Panik, den Stress und bot Ihr die Möglicheit an, es mit wingwave zu versuchen. Gemeinsam arbeiteten dann Conny und ich mit Diana. Conny hielt sie buchstäblich an den Füßen und ich arbeitete gleichzeitig mit einer wingwave-Intervention. Wir kamen sehr schnell an den Auslöser, die Tränen liefen und nach einigen Winksessions konnte Diana sich wieder entspannen, die Panikattacke löste sich auf. Sie bekam wieder mehr Farbe, sie entspannte sich sichtlich immer mehr. Sie selbst war positiv verwundert darüber was da gerade mit ihr geschah, und dass es ihr so gut ging.
Wir vereinbarten für die nächsten Tage einen weiteren wingwave Termin.
Bei diesen Terminen zeigte sich das Ausmaß ihres Biographie-Stresses. Das Aufgangserlebnis ging zurück bis zum sechsten Lebensjahr, in welchem für Diana eine schreckliche Zeit begann, welche sie über weite Strecken in ihrem Leben begleitet hatte.  Bereits durch dese ersten beiden wingwave-Sitzungen begann sich in Diana vieles zu verändern. Sie wurde in der Gruppe aktiver, lernte sich klar abzugrenzen und Nein zu sagen, da wo es notwendig war. Sie entwickelte immer mehr Selbstvertrauen. Und dann kam der Moment wo Diana, welche über viele Jahre hinweg nicht mehr unter Menschen konnte, geschweige denn Einkaufen oder in die Stadt zu gehen, sich entschloß aus ihrer Leidenschaft mit Kräutern,eine berufliche Alternative aufzubauen. Sie brauchte hierfür eine Ausbildung oder Qualifizierung im Bereich Verkauf, sowie auch die Möglichkeit über ein Praktikum Erfahrungen zu sammeln.
Sie hatte nun die Möglichkeit in einem Bio-Laden für einen Tag ein Probe-Praktikum zu absolvieren. Bevor es zum Vorstellungsgespräch kam, wurde Diana von Conny und mir begleitet. Gemeinsam ging es mitten in eine belebte Einkaufsmeile, um einen Kaffee zu trinken. Es war für mich überraschend, dass Diana all die verschiedenen Kaffeemöglichkeiten nicht kannte. Da gab es ja nicht nur Kaffee oder Cappucino, sondern so viel mehr wie Caffe Latte und co.
Es war wundervoll zu sehen, dass Diana dieses gemeinsame Erlebnis einfach nur genießen konnte. Keine altvertraute Panikattacke wie sonst, keine zitternden Hände, sondern einfach nur genießen. Auch für mich als Coach ist es wunderbar zu sehen, wie turboschnell wingwave wirkt.

Diana hat es geschafft, sie ist nun wieder mitten im Leben. Kennengelernt haben wir sie im Dezember 2009 und im Februar 2010 wechselte sie in eine Qualifizierung für den Verkauf und ist eine sehr erfolgreiche Teilnehmerin, welche inzwischen gerne shoppen geht!
Danke Diana, dass ich über dich schreiben darf.  Und ich freue mich auf all die weiteren Treffen, die ich mit dir haben darf.
Alles Liebe und Gute.


Marina, 27 Jahre alt - Panikattacken und Herzrhytmus-Störungen

Marina eine Teilnehmerin aus einem anderen Kurs, hatte von der wingwave-Methode gehört und wollte dies nun versuchen. Sie erzählte, dass sie seit einem Jahr unter massiven Herz-Rythmusstörungen leidet. Sie kann nicht mehr gut schlafen, hat tagsüber viele Attacken, welche ihr Leben sehr einschränken. Körperlich hat sie diese Herz-Ryhtmusstörungen ärztlich geprüft ob hierfür eine gesundheitliche Begründung vorliegt. Dies war nicht der Fall. Sie überlegte sich bereits ob sie einen Psychologen aufsuchen sollte, wollte es nun erst mal mit wingwave Coaching versuchen.

Wir kamen nach einem Einführungsprozess über die Wirkweise von wingwave sehr schnell in ihr Thema. Es zeigte sich, dass der Stressor in der Zukunft lag und mit ihrer Angst vor Krankheit zu tun hatte. Der Auslöser war die Erkrankung ihres Vaters. Hier war sozusagen ein Bild eingefroren. Das Bild ihres Vaters auf der Intensivstation, mit all den Schläuchen und Apperaturen. Nachdem wir dieses Bild bewunken hatten, und auch über positive Ressourcenverstärkung den wingwave Prozess beendet hatten, zeigte sich eine junge Frau, welche sichtlich entspannt war, über das ganze Gesicht strahlte und sich wunderbar fühlte. Sie selbst war erstaunt, glücklich und meinte: "Ich dachte ich bin fertig, wenn ich hier rausgehe, dass ich mich so wohl fühlen konnte, ist für mich ein kleines Wunder."

In den nächsten Wochen hatte sie keine Panikattacken mehr. Sie kam noch einmal mit einem weiteren Thema, welches wir bearbeiten konnten. Spannend war es in dieser Sitzung zu sehen, wie innerhalb einer guten Stunde, sich die Prozesse in ihrem Gesicht und der köperlichen Ausdrucksweise zeigten. Wie sich Verzweiflung in Wut umschlug, und diese sich dann völlig auflöste, um in einen gelösten und gelassenen Zustand zu gelangen.

 

Rückenschmerzen und Verspannungen lösen sich

Ich lerne Marie, 30 Jahre alt über eine Motivationsarbeit kennen. Seit vielen Jahren ist sie gehandikapt über ihre starken Rückenschmerzen. Sie musste ihren Beruf aufgeben, da sie nicht mehr schwer tragen konnte. Während der Motivationsarbeit ergibt sich in den Tagen eine aktuelle Stresssituation, welche dazu führt, dass ihre Rückenschmerzen noch stärker als sonst sind, bis hin zu heftigen Kopfschmerzen sind. Aus Gesprächen kannte sie bereits die Methode wingwave. Sie wollte versuchen ob wingwave ihr hilft die starken Kopfschmerzen aufzulösen. Wir kommen schnell in das Thema und bewinken aufkommende Gefühle und Bilder. Während des Winkens ist bereits ihr Rücken in knackender Weise zu hören und innerhalb einer halben Stunde gelingt es mit wingwave ihre stressbedingten Rücken- und Kopfschmerzen zu lösen. War ihr Rücken zuvor völlig hart und verspannt, so war selbst die Muskulatur nun gelöst und entspannt. Und von Kopfschmerzen keine Spur mehr!

Daniela und ihre Lernblockade

Daniela war gerade dabei, berufsbedingt eine Prüfung vorzubereiten, und hatte immer wieder das Gefühl: "Ein Brett vor dem Kopf zu haben". Sie konnte soweit ganz gut lernen, doch wenn sie verbal ihr Wissen mitteilen sollte, war sie blockiert. So kam auch Sie zum wingwave-Coaching. Sehr schnell zeigte sich in der wingwave-Intervention eine Blockade, die in ihr 10tes Lebensjahr zurück ging. Sie hatte immer wieder sehr viel Stress, mit ihren Eltern wenn es um schulische Leistungen ging. Sie sollte, so schien es, die nicht gelebten Erfolge ihrer Eltern leben, und konnte es diesen nicht recht machen. Wir lösten diese Blockade durch mehrere Sets ( ca. 20 Winkbewegungen vor den Augen) auf. Es zeigte sich noch eine weitere Blockade, auch diese ließ sich schnell auflösen, so dass Daniela ihr "Brett vor dem Kopf" loslassen konnte. Sie schaffte ihre Prüfung mit Bravour und lernt schon für die nächste Prüfung.

Wann wingwave-n Sie?

 

 

 

 

 

 

   
   
   
Eingestellt von*:   Gabriele Behrens
Zugeordnet: CoachingKategorieallgemeine Lebensberatung
 
 
 
Dateien & Anhänge zu diesem Beitrag:
     
   
   
   
  * Die Betreiberin übernimmt keine Haftung über Richtigkeit oder Fachlichkeit der eingestellten Inhalte. Der Autor/Ersteller des Artikels haftet für alle Beiträge eigenverantwortlich. Sollten mit dem o.g. Text die Rechte Dritter verletzt, oder inhaltlich anstössig sein, wenden Sie sich bitte an den Autor, ggf. direkt an die Betreiberin. Es gelten die AGBs und der Haftungsausschluss der Betreiberin.
 
WILLKOMMEN
Trainer, Berater, Coaches & Anbieter
Startseite / Aktuelle Angebote
Angebote Kosten & Leistungen
Jetzt als Trainer anmelden
kostenlos suchen & ausschreiben




SUCHEN & FINDEN
Erweiterte Trainer-/Umkreissuche



PROFIL GEZEIGT
 alle zeigen
 
Gudrun Sauerbrey PREMIUM MEMBER 
Berlin
Beratung, Seminar zu Projektmanagement, MS Project 2010, Project Server 2010, MS Visio, MindManager, MS Office 2010. Workshops, Installation, Support
 
Walter Kapp PREMIUM MEMBER 
Nürnberg
upDATE – Gesellschaft für Beratung und Training: Als Vertriebsdienstleister mit Sitz in Nürnberg sind wir auf ganzheitliche Vertriebslösungen spezialisiert. Unsere Schwerpunkte sind “Consulting”, “Training”,
 
Katja Günther-Mohrmann PREMIUM MEMBER 
Heusenstamm
Verhaltens-/ Fachrtainerin Versicherung, Ausbildung: Versicherungskauffrau, Dipl.-Betriebswirtin, Ausbilderin IHK, Trainerin ADG/ BDVT, www.kgmjt.de
 
Stéphan Etrillard PREMIUM MEMBER 
München
Bestseller-Autor, Top-Trainer, führender europäischer Experte zum Thema "persönliche Souveränität"
 
Michael Schütte PREMIUM MEMBER 
Cottbus
Auch ein Kieselstein bewegt einen ganzen Ozean. (B. Pascal)
 
Marianne Huber-Lederer PREMIUM MEMBER 
München
Unternehmensberaterin für Team- und Organisationsentwicklung, akkred. TMS-Trainerin, system. Paar-/Familientherapeutin (DGSF), Dipl. Sozialpäd. (FH)
 
Jutta Mulka PREMIUM MEMBER 
Gustow OT Benz
Pofessionelles Training für Firmen, Institutionen in Java, PHP, Webservices, E-Commerce incl. Datenbankanbindung und Webseitenerstellung
 


WEITERE LINKS



NEWS+++NEWS+++NEWS
alle zeigen
Neue Termine: Ausbildung Resilienzberatung (Start Oktober 2018)
Weiterbildung für Coaches, BeraterInnen und TrainerInnen zur Schärfung ihres Profils für die passgenaue Entwicklung von Maßnahmen zur Resilienzentwicklung von Einzelnen, Teams und Organisationen.
Goldene Herbst-Seminar-Angebote zu Skills und Medien bei edulab
Unter dem Motto „Die Blätter fallen – die Preise auch: Goldene Herbst-Seminar-Angebote“ bietet das 2003 gegründete Unternehmen aktuell besonders attraktive Preise zu hochwertige Seminaren an aussgewählten Seminar-Terminen
Rhetorik Seminar - mit M. Pöhm persönlich 17-18 November 17 Stuttgart
Nur noch wenige Plätze frei im Rhetorik Seminar in Stuttgart und Zürich mit M. Pöhm persönlich
Wer bin ich wirklich – die Frage nach unserer Identität
Wir sind trotz Erfolg unglücklich. Im spirituellen Seminar von M. Pöhm erfahren Sie den Weg in eine Ausgeglichenheit, die keine äusseren Krücken mehr braucht.


PARTNER
alle zeigen
Top-Tagungshotels Würzburg
 
Die besten Tagungshotels in Deutschland
   


 
Eine der größten deutschen
Job- & Informationsbörsen

- kostenlos Jobs ausschreiben
- freier Zugang zur Datenbank für spezielle Suchen
- umfangreicher Leistungskatalog zum stöbern
- professionelle persönliche Unterstützung & Beratung
- mit kostenlosem Kurzprofil Mehrwerte nutzen
- seriös & professionell seit 2002
Informations-Marketing
für Trainer & Dozenten

- Mit eigenem Profil präsent sein
- mit Fachartikeln sich abgrenzen
- mit aktuellen News am Ball bleiben
- durch Seminare eigene Leistungen bewerben
- durch Mitgliedschaften in Verbänden Qualität sichern
- durch Links & Downloads weitergehend informieren
alles über die
Dozenten Börse


- Unser Angebot
- Als Trainer jetzt anmelden
- kostenlos Job ausschreiben
- Impressum
- Kontakt & Support
- Unsere AGBs