TRAINER - BERATER - DOZENTEN - COACHES :: DOZENTEN-BOERSE.DE EINE DER GRößTEN TRAINER & BERATER PLATTFORMEN SEIT 2002 - HERZLICH WILLKOMMEN |  KONTAKT & HILFE |  IMPRESSUM |  AGBs |  REGISTRIEREN |  MIT SSL
dozenten-boerse.de
das original.einfach.besser
TRAINER - BERATER - DOZENTEN - COACHES :: DOZENTEN-BOERSE.DE EINE DER GRößTEN TRAINER & BERATER PLATTFORMEN SEIT 2002 - HERZLICH WILLKOMMEN
Jetzt auf der dozenten-boerse.de registrieren !
Mitglieder
         hier sind Sie richtig
Benutzername
Passwort
 

kostenfrei anmeldenals Trainer anmelden & dabei sein?
kostenfrei anmeldenkostenlos suchen & ausschreiben?kostenfrei anmeldenZugangsdaten vergessen ?
   QuickNav: Trainer & Dozenten  |   Gesuche  |   Termine |   Seminare |   Fachartikel |   News |   Verbände |   Partner |  Registrieren
Kampfanzage ans Extremjobbing - Gute Wünsche für 2010 26.01.2010
 
 

Bei meinen Seminaren "Distance Leadership - Führen aus der Ferne" ist Work-Life-Balance immer ein heiß diskutiertes Thema, bei dem unter anderem die Kommunikationsüberlastung und die ständige Erreichbarkeit durch die neuen Medien zu den großen Herausforderungen der Führungskräfte zählen. Dabei zeigt sich, dass zahlreiche Probleme des "Extremjobbings" auch hausgemacht sind.

 

"Mein Chef will, dass ich immer erreichbar bin." - Diesen Satz höre ich häufig. Will er das wirklich? Hat er das so geäußert oder indirekt gezeigt? In vielen Fällen nicht. Das Erreichbarkeitsverhalten beruht auf einer nicht bestätigten Vermutung. Die Klärung der Erwartungen und die Festlegung einiger Kommunikationsregeln bewirken in der Regel erhebliche Entlastung auf beiden Seiten.

 

"Ich bekomme jeden Tag ca. 150 E-Mails, die Spam-E-Mails noch gar nicht eingerechnet." Bei einer Analyse des Kommunikationsverhaltens stelle ich immer wieder fest, dass ein Großteil der E-Mail-Flut selbst verursacht wird, indem das Medium E-Mail schlicht und einfach falsch eingesetzt wird. Einige kleine Veränderungen können die Zahl der E-Mails ohne große Anstrengung um rund 75% senken. Daneben lässt auch die Fähigkeit einander zu vertrauen den Flutpegel kräftig sinken.

 

"Ich bin viel zu viel auf Reisen und komme deshalb kaum dazu private Kontakte zu pflegen. Dabei hätte ich doch zumindest gerne mehr Zeit für meine Familie." Warum wird so wenig dagegen unternommen? Moderne Kommunikationsmedien wie virtuelle Besprechungszimmer sind zum Beispiel sehr gut geeignet, die Reiseaktivitäten zu reduzieren, denn nicht nur Sachfragen lassen sich trefflich über diese Medien abwickeln. So  hat man mehr Zeit, sich um Beziehungspflege zu kümmern. Gute Beziehungen zu Mitarbeitern und Kollegen, aber auch zu Kunden, Lieferanten, Partnern, etc. reduzieren den Stress der Kommunikation und Zusammenarbeit erheblich. Allerdings – auf die Senatorkarte, für viele ein Symbol der Wichtigkeit, muss man dann „leider“ irgendwann verzichten.

 

Ungeklärte Erwartungen, falsches Kommunikationsverhalten und schlecht organisiertes Reiseverhalten sind nur einige der vielen Gründe für Extremjobbing. In den allermeisten  Fällen kann durch eine Verhaltensänderung eine nachhaltige Verbesserung und vor allem Stressreduzierung erreicht werden. So vielschichtig wie die Ursachen, so vielschichtig sind auch die Hebel, die man ansetzen kann. Wer sich nicht ständig zwischen Job und Familie aufreiben lassen will, sollte irgendwann anfangen, seine eigenen inneren Werte hinterfragen. Was ist mir wichtiger - die Senartorkarte und der Blackberry oder die Familie und die Gesundheit?

 

Daneben sollten auch gesellschaftliche Werte auf den Prüfstand gestellt werden. Nicht die Arbeitzeit sollte das Leistungsmaß sein, sondern die Arbeitsergebnisse - und das ist es ja letztendlich auch, was den Chef und den Arbeitgeber wirklich interessiert. Nicht das „Wo“ der Leistungserbringung sollte eine Rolle spielen, sondern das „Wie“. Gewonnene Zeit sollte in mehr Freizeit und in die Beziehungspflege gesteckt werden und nicht in die Übernahme von noch mehr Aufgaben. Die Wichtigkeit einer Person bemisst sich nicht an Abwesenheit oder Erreichbarkeit, Anzahl der übernommenen Aufgaben, etc., sondern vor allem im verantwortungsvollen Umgang mit der zur Verfügung stehenden Zeit.  Sonst kann es so gehen wie in diesem kleinen Vers, den ich in einem Augsburger Kabarett gehört habe:

 

Ich bin wichtig, so richtig wichtig,

ich bin wichtig, wichtig, wichtig,

ich bin wichtich, wichtich, wichtich,

ich bin wichtich, so richtich wichtich,

ich wichtich,

ich wicht ich

Ich Wicht.

 

Viele Grüße und ein entspanntes Miteinander wünscht Ihnen

 

Konrad Fassnacht

 

FCT-Akademie für innovatives Lernen GmbH

Görlitzer Str. 24

75031 Eppingen

 

www.fct-akademie.com

   
   
   
Eingestellt von*:   Konrad Fassnacht
Zugeordnet: Kategorie
 
 
 
Dateien & Anhänge zu diesem Beitrag:
     
   
   
   
  * Die Betreiberin übernimmt keine Haftung über Richtigkeit oder Fachlichkeit der eingestellten Inhalte. Der Autor/Ersteller des Artikels haftet für alle Beiträge eigenverantwortlich. Sollten mit dem o.g. Text die Rechte Dritter verletzt, oder inhaltlich anstössig sein, wenden Sie sich bitte an den Autor, ggf. direkt an die Betreiberin. Es gelten die AGBs und der Haftungsausschluss der Betreiberin.
 
WILLKOMMEN
Trainer, Berater, Coaches & Anbieter
Startseite / Aktuelle Angebote
Angebote Kosten & Leistungen
Jetzt als Trainer anmelden
kostenlos suchen & ausschreiben




SUCHEN & FINDEN
Erweiterte Trainer-/Umkreissuche



PROFIL GEZEIGT
 alle zeigen
 
Jörg Dausend PREMIUM MEMBER 
Krefedl
Datenbanken, Programmierung, Reporting. Mit 39 Jahren unterrichte ich mit der Erfahrung von 19 Jahren in der eigenen EDV-Firma.
 
Iris Thomsen PREMIUM MEMBER 
Weinheim
Autorin und Referentin der Haufe Mediengruppe
 
Wolfgang Riegger PREMIUM MEMBER 
Ludwigsburg
Medien & IT
 
Ramona Wonneberger PREMIUM MEMBER 
München
Gründerin des Anti-Ärger-Instituts und Management-Trainerin
 
Monja Bedke PREMIUM MEMBER 
Hamburg
Kultur WERTvoll gestalten: Beratung, Training, Coaching, Moderation, Mediation (Kommunikations- und Führungs-Kultur sowie Service-Kultur)
 
Alex Moder PREMIUM MEMBER 
Berlin
Alex Moder bietet Können und Wissen aus der Praxis für Sie in der Praxis durch mehr als 15 Jahre Erfahrung als erfolgreicher Unternehmer und Trainer.
 
Thomas Lindner PREMIUM MEMBER 
Berlin
Abgabenordnung Finanzgerichtsordnung Erbschaftsteuer Langjährige Erfahrung, insbes. AO FGO ErbStG Vorbereitung StB-Prüfung, Kollegen-Beratung
 


WEITERE LINKS



NEWS+++NEWS+++NEWS
alle zeigen
Besser telefonieren - für Handwerk, Einzelhandel, Dienstleister, Dienststellen (Neuerscheinung)
Im geschäftlichen Miteinander ist das Telefon immer noch einer der wichtigsten Kommunikationskanäle. In dem Buch stecken meine jahrzehntelangen beruflichen Erfahrungen mit telefonischen Services.
Buchneuerscheinung: "Service besser kommunizieren"
Serviceanbieter müssen sich heute nicht nur aufmerksamkeitswirksam am Markt zeigen, sondern auch wissen, wie sie Kunden erreichen und mit ihnen in Verbindung treten können.
Rhetorik Seminar München
Fünf mal pro Jahr veranstalten M. Pöhm das legendäre Rhetorik Seminar in München. Jetzt bald wieder…
Mario Mantese – Neue Hintergründe über einen angeblich Erleuchteten
Mario Mantese ist ein spiritueller Lehrer, der von sich behauptet seit einem Koma erleuchtet zu sein. Irgendetwas in seiner Biografie stimmt aber nicht


PARTNER
alle zeigen
Trainertreffen Deutschland Neustadt am Rübenberge
 
Das Trainertreffen ist entstanden aus dem Wunsch von Trainern sich kennen zu lernen, sich mit anderen auszutauschen und miteinander zu kooperieren
   


 
Eine der größten deutschen
Job- & Informationsbörsen

- kostenlos Jobs ausschreiben
- freier Zugang zur Datenbank für spezielle Suchen
- umfangreicher Leistungskatalog zum stöbern
- professionelle persönliche Unterstützung & Beratung
- mit kostenlosem Kurzprofil Mehrwerte nutzen
- seriös & professionell seit 2002
Informations-Marketing
für Trainer & Dozenten

- Mit eigenem Profil präsent sein
- mit Fachartikeln sich abgrenzen
- mit aktuellen News am Ball bleiben
- durch Seminare eigene Leistungen bewerben
- durch Mitgliedschaften in Verbänden Qualität sichern
- durch Links & Downloads weitergehend informieren
alles über die
Dozenten Börse


- Unser Angebot
- Als Trainer jetzt anmelden
- kostenlos Job ausschreiben
- Impressum
- Kontakt & Support
- Unsere AGBs