TRAINER - BERATER - DOZENTEN - COACHES :: DOZENTEN-BOERSE.DE EINE DER GRößTEN TRAINER & BERATER PLATTFORMEN SEIT 2002 - HERZLICH WILLKOMMEN |  KONTAKT & HILFE |  IMPRESSUM |  AGBs |  REGISTRIEREN |  MIT SSL
dozenten-boerse.de
das original.einfach.besser
TRAINER - BERATER - DOZENTEN - COACHES :: DOZENTEN-BOERSE.DE EINE DER GRößTEN TRAINER & BERATER PLATTFORMEN SEIT 2002 - HERZLICH WILLKOMMEN
Jetzt auf der dozenten-boerse.de registrieren !
Mitglieder
         hier sind Sie richtig
Benutzername
Passwort
 

kostenfrei anmeldenals Trainer anmelden & dabei sein?
kostenfrei anmeldenkostenlos suchen & ausschreiben?kostenfrei anmeldenZugangsdaten vergessen ?
   QuickNav: Trainer & Dozenten  |   Gesuche  |   Termine |   Seminare |   Fachartikel |   News |   Verbände |   Partner |  Registrieren
Innovationsmanagement weiter denken (Management Summary) 16.04.2018
  Die Methoden des Innovationsmanagements verändern sich rasant. Konzepte wie der in zahlreichen Unternehmen etablierte Stage-Gate-Prozess stammen zum Teil aus den 90er-Jahren – lange bevor die Dynamik des Internets einsetzte.
  Die wichtigsten Ergebnisse der Studie "Innolytics - Innovationsmanagement weiter denken" im Überblick:

1. Das klassische Innovationsmanagement (https://www.innolytics.de/innovationsmanagement/) stößt an seine Grenzen. Die in zahlreichen Unternehmen etablierten Systeme sind primär darauf ausgerichtet, inkrementelle
Verbesserungen und Weiterentwicklungen zu fördern. Weitreichendere Innovation
braucht neue Ansätze.

2. Um Innovationsprojekte und -prozesse effektiver zu managen, fehlen dem Management
wesentliche Informationen über die Innovationskultur und die Rahmenbedingungen für
erfolgreiche Innovationsprojekte.

3. Es gibt mehr als eine Innovationskultur. Jede ist für bestimmte Innovationsstrategien und
-projekte mehr oder weniger gut geeignet. (Mehr Informationen über die Innovationskultur von Unternehmen finden Sie hier: https://www.innolytics.de/innovationskultur/)

4. Vier Gruppen versteckter Innovationsbarrieren behindern die Umsetzung von der
Idee zur Innovation. Diese Hindernisse lassen sich durch eine fundierte Analyse der
Innovationskultur und -strukturen überwinden.

5. Informationen über die Innovationskultur können mit den Rahmendaten von
Innovationsprojekten abgeglichen werden. Dadurch wird transparent, wie hoch die
Umsetzungswahrscheinlichkeit für einzelne Innovationsprojekte ist und wie effektive
Umsetzungsstrategien entwickelt werden können.

Unternehmen beginnen umzudenken

Die Optimierung der bestehenden Innovationsprozesse bleibt weiterhin eine ständige Herausforderung, doch aus den zahlreichen Interviews, die wir seit dem Erscheinen unserer Studie 2011 geführt haben, ist deutlich geworden, dass sich das Topmanagement und das Innovationsmanagement von Unternehmen zunehmend mit Fragen wie diesen auseinandersetzen:

»» Wie muss das Anreizsystem innerhalb von Unternehmen, Business Units, Fachbereichen und Teams gestaltet sein, damit sich Mitarbeiter auf allen Ebenen für Innovation einsetzen?

»» Welche neuen Führungsrollen müssen wir innerhalb verschiedener Abteilungen etablieren? Welche Rolle spielt das mittlere Management bei der Entwicklung und Umsetzung von Innovationen?

»» Welche offiziellen und inoffiziellen Kommunikationsnetzwerke brauchen unsere verschiedenen Innovationseinheiten und wie beurteilen wir die Qualität dieser Netzwerke?

»» Wie schaffen wir einen Rahmen für Risiken, der zu hohes Risiko verhindert, aber dabei nicht jede Risikobereitschaft erdrückt?

»» Wie finden wir kreative, unternehmerisch denkende und erfolgsorientierte Mitarbeiter und binden diese langfristig an unser Unternehmen?

Die wissenschaftliche Forschung der letzten Jahre bestätigt, dass Unternehmen, die langfristig innovativ sein und bleiben wollen, sich mit diesen Fragen intensiv auseinandersetzen
müssen. Hier stößt das klassische, primär prozessorientierte Innovationsmanagement an seine Grenzen. Und hier setzt eine neue Disziplin an: Innovation Analytics. Durch eine fundierte
Analyse der Innovationskultur werden die Rahmenbedingungen transparent gemacht, unter denen Innovation im Unternehmen umgesetzt wird. Die Analyse dieser Informationen unterstützt das Management dabei, effektive Umsetzungsstrategien zu entwickeln.

Die gesamte Management Summary zur Innolytics-Studie finden Sie auch hier zum Download: https://www.innolytics.de/studie-innovation/

Mehr Informationen über die Produkte der Innolytics GmbH:

- Software für das interne Ideenmanagement: https://www.innolytics.de/ideenmanagement-software/
- Software für den kontinuierlichen Verbesserungsprozess: https://www.innolytics.de/kvp-software/
- Software für das Innovationsmanagement: https://www.innolytics.de/innovationsmanagement-software/
   
   
   
Eingestellt von*:   Jens-Uwe Meyer
Zugeordnet: Forschung & EntwicklungKategorie
 
 
 
Dateien & Anhänge zu diesem Beitrag:
Innolytics-Management-Summary-Innovationsmanagement-weiter-denken.pdf attachment
     
   
   
   
  * Die Betreiberin übernimmt keine Haftung über Richtigkeit oder Fachlichkeit der eingestellten Inhalte. Der Autor/Ersteller des Artikels haftet für alle Beiträge eigenverantwortlich. Sollten mit dem o.g. Text die Rechte Dritter verletzt, oder inhaltlich anstössig sein, wenden Sie sich bitte an den Autor, ggf. direkt an die Betreiberin. Es gelten die AGBs und der Haftungsausschluss der Betreiberin.
 
WILLKOMMEN
Trainer, Berater, Coaches & Anbieter
Startseite / Aktuelle Angebote
Angebote Kosten & Leistungen
Jetzt als Trainer anmelden
kostenlos suchen & ausschreiben




SUCHEN & FINDEN
Erweiterte Trainer-/Umkreissuche



PROFIL GEZEIGT
 alle zeigen
 
Hans Horne PREMIUM MEMBER 
Brannenburg
Hans Horne / Team human resources delopment 83098 Brannenburg
 
Thomas Lindner PREMIUM MEMBER 
Berlin
Abgabenordnung Finanzgerichtsordnung Erbschaftsteuer Langjährige Erfahrung, insbes. AO FGO ErbStG Vorbereitung StB-Prüfung, Kollegen-Beratung
 
Petra Krämer PREMIUM MEMBER 
Norderstedt
Trainerin und Coach und Beratung. Meine Schwerpunktthemen sind Führung, Gesundsheitsmanagment und Kommunikation
 
Jürgen Rothlauf PREMIUM MEMBER 
München
Managementberater und Professor der Betriebswirtschaft, Experte für Ideenmanagement
 
Jutta Mulka PREMIUM MEMBER 
Gustow OT Benz
Pofessionelles Training für Firmen, Institutionen in Java, PHP, Webservices, E-Commerce incl. Datenbankanbindung und Webseitenerstellung
 
Volker Castor PREMIUM MEMBER 
Koblenz
Bankfachwirt, Diplom-Betriebswirt (FH), freiberuflicher Dozent und Trainer seit 1994 sowie Fachautor (Begleitbücher, Skripte, Foliensätze) seit 1999
 
Oliver Geisselhart PREMIUM MEMBER 
München
Experte für freie Reden, Gedächtnis- und Mentaltraining
 


WEITERE LINKS



NEWS+++NEWS+++NEWS
alle zeigen
Buchneuerscheinung: "Service besser kommunizieren"
Serviceanbieter müssen sich heute nicht nur aufmerksamkeitswirksam am Markt zeigen, sondern auch wissen, wie sie Kunden erreichen und mit ihnen in Verbindung treten können.
Rhetorik Seminar München
Fünf mal pro Jahr veranstalten M. Pöhm das legendäre Rhetorik Seminar in München. Jetzt bald wieder…
Mario Mantese – Neue Hintergründe über einen angeblich Erleuchteten
Mario Mantese ist ein spiritueller Lehrer, der von sich behauptet seit einem Koma erleuchtet zu sein. Irgendetwas in seiner Biografie stimmt aber nicht
Coaching-Wochenende für Frauen: Auszeit in der Natur und im Feuerschein.
Ein Wochenende Auszeit in der Natur: Gönnen Sie sich eine Pause vom Alltag, entdecken Sie Ihre Ressourcen (wieder) und lassen Sie sich in familiärer Atmosphäre im BIO-HOTEL KUNSTQUARTIER verwöhnen.


PARTNER
alle zeigen
DIREKT Sprachreisen Heidelberg
 
DIREKT Sprachreisen - Ihr Spezialanbieter für Sprachreisen weltweit
   


 
Eine der größten deutschen
Job- & Informationsbörsen

- kostenlos Jobs ausschreiben
- freier Zugang zur Datenbank für spezielle Suchen
- umfangreicher Leistungskatalog zum stöbern
- professionelle persönliche Unterstützung & Beratung
- mit kostenlosem Kurzprofil Mehrwerte nutzen
- seriös & professionell seit 2002
Informations-Marketing
für Trainer & Dozenten

- Mit eigenem Profil präsent sein
- mit Fachartikeln sich abgrenzen
- mit aktuellen News am Ball bleiben
- durch Seminare eigene Leistungen bewerben
- durch Mitgliedschaften in Verbänden Qualität sichern
- durch Links & Downloads weitergehend informieren
alles über die
Dozenten Börse


- Unser Angebot
- Als Trainer jetzt anmelden
- kostenlos Job ausschreiben
- Impressum
- Kontakt & Support
- Unsere AGBs